"So putzig": Rapper Bushido schwärmt von seinen Drillingen

Bushido und seine Ehefrau Anna-Maria Ferchichi sind am Donnerstag Eltern von Drillingen geworden. In einem Interview schwärmt der Rapper von seinen Töchtern und verrät, wie er sie auseinanderhält.
| (ncz/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bushido und Anna-Maria Ferchichi sind Eltern von Drillingen geworden.
Bushido und Anna-Maria Ferchichi sind Eltern von Drillingen geworden. © imago/Future Image

Bushido (43) und Anna-Maria Ferchichi (40) sind seit dem 11. November Eltern von Drillingen. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung schwärmt der Rapper von seinen neugeborenen Töchtern: "Unsere Mädchen sind so putzig, es ist unglaublich, sie in Anna-Marias Armen zu sehen."

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

So unterscheidet Bushido seine Drillingstöchter

Den drei Babys gehe es gut, nur die Kleinste, Amaya, liege derzeit "im Wärmebettchen, wird medizinisch überwacht und mit Glukose versorgt, damit sie schneller zunimmt". Amaya sei 44 Zentimeter groß und wiege 1.600 Gramm, ihre zwei Schwestern Leonora und Naima sind jeweils 45 Zentimeter groß und wiegen 2.210 sowie 2.220 Gramm, berichtet der stolze Vater weiter.

Bisher sei es vor allem schwierig, die beiden größeren Babys auseinanderzuhalten: "Leonora und Naima sind eineiig und sehen komplett gleich aus." Bushido hat allerdings schon einen Plan: "Ich kaufe jetzt kleine Kettchen, damit ich sie unterscheiden kann."

"Anna-Maria geht es sehr, sehr gut"

Die frischgebackene Mutter habe die Geburt ebenfalls gut überstanden: "Anna-Maria geht es sehr, sehr gut." Trotz Kaiserschnitt kümmere sie sich selbst um die Babys und stille. Anna-Maria Ferchichi, die am heutigen 13. November ihren 40. Geburtstag feiert, berichtet über ihren Zustand: "Ich bin erschöpft, aber unendlich glücklich." Wenn alles nach Plan laufe, werde sie die Klinik mit den beiden größeren Kindern am Sonntag verlassen können. Amaya müsse noch einige Tage im Wärmebettchen verbringen.

Das Paar, das seit 2012 verheiratet ist, hat bereits zuvor vier gemeinsame Kinder bekommen, darunter Zwillinge. Die Schwester von Sarah Connor (41) brachte zudem einen Sohn mit in die Ehe.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Am 11. November bestätigte Bushido die Geburt bei Instagram. "Heute war es endlich soweit. Um 12:33, 12:34 und 12:35 Uhr hat meine Frau unsere drei Töchter auf die Welt gebracht", schrieb der Rapper zu einem Bild, das ihn im OP-Saal neben seiner Anna-Maria zeigt. Außerdem erklärte er: "Ich bin einfach überwältigt und fühle heute mehr denn je, dass die Familie das Wichtigste in unserem Leben ist."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren