So liebevoll kümmert sich Prinz Charles um seine Camilla

Auch in Griechenland kann es im März noch ganz schön frösteln. Während eines Besuchs in Athen kümmert sich Prinz Charles liebevoll um Herzogin Camilla.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz Charles hilft Herzogin Camilla mit einer Decke.
Prinz Charles hilft Herzogin Camilla mit einer Decke. © imago images/ZUMA Wire

Auf ihrer ersten Auslandsreise des Jahres kümmert sich Prinz Charles (72) liebevoll um seine Ehefrau, Herzogin Camilla (73). Die beiden Royals besuchten am Donnerstag eine Militärparade anlässlich des griechischen Unabhängigkeitstages. Charles legte zudem einen Kranz nieder. Bilder der Veranstaltung zeigen, wie liebevoll das Paar auch nach über 15 Jahren Ehe miteinander umgeht. Um seine Frau vor den noch frischen Temperaturen zu schützen, hilft Charles ihr mit einer weißen Decke.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Zweitägiger Besuch in Griechenland

Wie die übrigen Anwesenden trugen der britische Thronfolger und seine Ehefrau Schutzmasken. Auch der neue russische Ministerpräsident Michail Mischustin (55) und die französische Verteidigungsministerin Florence Parly (57) besuchten die Veranstaltung.

Charles und Camilla waren zuvor in Athen zu einem zweitägigen Besuch gelandet, wo sie unter anderem von der britischen Botschafterin in Griechenland, Kate Smith, empfangen wurden. Die Royals besuchten nach ihrer Ankunft die Nationalgalerie in der griechischen Hauptstadt, später gab es ein Staatsdinner zu ihren Ehren.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren