So glücklich ist Ben Affleck mit Jennifer Lopez

Jennifer Lopez und Ben Affleck lieben sich und die ganze Welt soll es sehen. Nach Wochen des Versteckspiels zeigt sich das Paar derzeit im Frankreich-Urlaub glücklich wie nie auch in der Öffentlichkeit.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ben Affleck und Jennifer Lopez vor wenigen Tagen auf Shopping-Tour.
Ben Affleck und Jennifer Lopez vor wenigen Tagen auf Shopping-Tour. © getty/Bellocqimages/Bauer-Griffin/GC Images

Sängerin Jennifer Lopez (52) genießt derzeit gemeinsam die Zeit mit ihrem neuen/alten Partner Ben Affleck (48). Die beiden Turteltauben verbringen gerade einen Traumurlaub auf einer Yacht vor der französischen Küste und feierten dort den 52. Geburtstag des Latino-Stars. Zu diesem Anlass postete Lopez auch das erste Kuss-Foto der beiden auf ihrem offiziellen Instagram-Account und machte damit erstmals ihre wiederaufgeflammte Liebe zueinander öffentlich.

Wie das "People"-Magazin nun unter Berufung auf einen Insider berichtet, hätten die beiden gerade "eine wunderschöne Reise". Mit einer kleinen Gruppe von Freunden habe man in dem Club L'Opéra in dem legendären Mittelmeer-Jetset-Ort Saint-Tropez in der Nacht des Geburtstags ausgelassen gefeiert. J.Lo habe dabei "umwerfend und sehr glücklich" ausgesehen. Auch ihr Megahit "Jenny from the Block" sei ihr zu Ehren gespielt worden und sie habe es sich nicht nehmen lassen, sogar dazu zu singen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Erneuter Popo-Tatscher von Ben Affleck

Apropos "Jenny from the Block": In dem ikonischen Musikvideo aus dem Jahre 2002 greift Affleck seiner damaligen Freundin Lopez an ihren Po, während sie sich in einem Bikini auf einer Yacht sonnt. Das nahezu identische Bild machte jetzt ein Paparazzo in Frankreich. Die Schnappschüsse wurden auf dem Klatschportal "TMZ" veröffentlicht. Auch hier tatscht Affleck auf den halbentblößten Po seiner Angebeteten, die sich anschließend aufrichtet und ihm einen Kuss auf die Lippen drückt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren