So feiern die Stars den Muttertag

Digitaler Brunch, radeln auf Abstand, Kuchen backen, Blumen schicken – wie die Prominenten heuer den Muttertag begehen.
| Andrea Vodermayr
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Schauspielerin Michaela May, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern: "Muttertag ist und war bei uns immer eigentlich jeder Tag! Diesmal allerdings freue ich mich besonders wenn meine Töchter und Enkelkinder sich melden. Mit der Jüngeren, Lilly, werde ich sogar eine Social Distance Radltour mit Picknick an der Isar unternehmen. Mit der Älteren, Alexandra, die mit ihrer Familie in London lebt, werde ich facetimen."
imago images/Marja 5 Schauspielerin Michaela May, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern: "Muttertag ist und war bei uns immer eigentlich jeder Tag! Diesmal allerdings freue ich mich besonders wenn meine Töchter und Enkelkinder sich melden. Mit der Jüngeren, Lilly, werde ich sogar eine Social Distance Radltour mit Picknick an der Isar unternehmen. Mit der Älteren, Alexandra, die mit ihrer Familie in London lebt, werde ich facetimen."
Claudia Effenberg, Mutter von zwei Kindern, Thommy und Lucia: "Mein Sohn und mein Mann sind bei mir. In diesen Zeiten ist es nun einmal so. Aber es gibt eben Schlimmeres, als einmal nicht alle zusammen mit der Mama den Muttertag zu feiern."
BrauerPhotos 5 Claudia Effenberg, Mutter von zwei Kindern, Thommy und Lucia: "Mein Sohn und mein Mann sind bei mir. In diesen Zeiten ist es nun einmal so. Aber es gibt eben Schlimmeres, als einmal nicht alle zusammen mit der Mama den Muttertag zu feiern."
Schauspieler Hardy Krüger jr.: "Wir sind mit den Kids zu Hause in Berlin. Meine Frau darf sich überraschen lassen, sie wird von Kopf bis Fuß verwöhnt. Mit einem schönen Frühstück."
BrauerPhotos/J.Reetz 5 Schauspieler Hardy Krüger jr.: "Wir sind mit den Kids zu Hause in Berlin. Meine Frau darf sich überraschen lassen, sie wird von Kopf bis Fuß verwöhnt. Mit einem schönen Frühstück."
Moderatorin und Coach Raphaela Ackermann, Schwester von Thomas Gottschalk, Mutter von drei erwachsenen Kindern: "Am Muttertag bin ich immer traditionell mit meiner Tochter Julia ans Grab meiner Mutter in meine alten Heimatstadt Kulmbach gefahren. Das war immer unserer Muttertags-Special. Muttertag ist für mich ein bisschen wie Valentinstag und nicht so wichtig. Meine Kinder sind ja das ganze Jahr über lieb zu mir."
BrauerPhotos/S. Brauer für Pferd International München 5 Moderatorin und Coach Raphaela Ackermann, Schwester von Thomas Gottschalk, Mutter von drei erwachsenen Kindern: "Am Muttertag bin ich immer traditionell mit meiner Tochter Julia ans Grab meiner Mutter in meine alten Heimatstadt Kulmbach gefahren. Das war immer unserer Muttertags-Special. Muttertag ist für mich ein bisschen wie Valentinstag und nicht so wichtig. Meine Kinder sind ja das ganze Jahr über lieb zu mir."
Marcel Remus, Luxus-Immobilienmakler: "Nach acht Wochen Ausgangssperre auf Mallorca werde ich den Muttertag zusammen mit meiner Mutti bei ihr zuhause verbringen, insofern die Ausgangsperre nicht verlängert wird!"
BrauerPhotos 5 Marcel Remus, Luxus-Immobilienmakler: "Nach acht Wochen Ausgangssperre auf Mallorca werde ich den Muttertag zusammen mit meiner Mutti bei ihr zuhause verbringen, insofern die Ausgangsperre nicht verlängert wird!"

Am Sonntag wird Muttertag gefeiert. In der Corona-Krise gestaltet sich der Ehrentag allerdings etwas anders als gewohnt. Denn nach wie vor gilt die Regel, Abstand zu Menschen zu halten, die nicht im selben Haushalt leben. Mütter sollten aber trotzdem gefeiert werden.

Auch Promi-Mütter lassen sich an diesem Tag von ihren Liebsten feiern und von den Kindern beschenken. Wie Stars wie Michaela May, Claudia Effenberg oder Mariella Ahrens den Muttertag begehen, sehen Sie in der Bilderstrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren