Snoop Dogg dankt sich selbst

Snoop Dogg dankt sich selbst
| (nas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Ich möchte mich bei mir dafür bedanken, an mich geglaubt zu haben."

Das aktuelle Album "Bible of Love" von Snoop Dogg gibt es hier

Snoop Dogg (47,"Sweat") kann auf eine beachtliche Karriere zurückblicken - und auf eine große Anzahl an Skandalen. Jetzt wurde der Rapper in Los Angeles mit einem Stern auf dem berühmten Walk of Fame geehrt. Bei seiner Rede stand vor allem eine Person im Vordergrund: er selbst. Er sei stolz auf sich, nie freigenommen, nie aufgegeben und stets versucht zu haben, mehr zu geben als zu nehmen. "Ich möchte mich bei mir dafür bedanken, einfach immer nur ich selbst zu sein", erklärte er stolz.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren