Skizzen von Karl Lagerfeld werden versteigert

Ein Auktionhaus in Florida versteigert alte Skizzen aus den 1960er-Jahren von Modezar Karl Lagerfeld. Damals arbeitete die Ikone für das italienische Modehaus Tiziani.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Gilt als eine der deutschen Mode-Ikonen: Karl Lagerfeld
Charles Sykes/Invision/AP Gilt als eine der deutschen Mode-Ikonen: Karl Lagerfeld

Diese Zeichnungen werden nicht billig werden: Ein Auktionhaus in Florida versteigert alte Skizzen aus den 1960er-Jahren von Modezar Karl Lagerfeld. Damals arbeitete die Ikone für das italienische Modehaus Tiziani.

West Palm Beach - Am 11. Januar sollten alle Fans des Modeschöpfers Karl Lagerfeld in West Palm Beach in Florida verweilen. Dann nämlich versteigert das dort ansässige Auktionshaus Modern Auctions einige frühe Skizzen des Modezars. Dies berichtet das US-Magazin "Hollywood Reporter".

Erfahren Sie in dieser Biografie alles über den Modezar Karl Lagerfeld

Die Skizzen sollen demnach elegante Damenmode aus den 1960er-Jahren zeigen. Damals arbeitete der gebürtige Hamburger für das italienische Modehaus Tiziani und fertigte unter anderem Roben für berühmte Hollywood-Darsteller an, unter ihnen auch Diva Elizabeth Taylor.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren