Simone Thomalla wünscht sich Tochter Sophia Thomalla ein zweites Mal

Schauspielerin Simone Thomalla gratuliert ihrer Tochter Sophia zum Geburtstag. Am liebsten hätte sie das "tolle ehrliche Wesen" in doppelter Ausführung.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Simone (l.) und Sophia Thomalla bei einem gemeinsamen Auftritt in Berlin 2018
imago images/Future Image Simone (l.) und Sophia Thomalla bei einem gemeinsamen Auftritt in Berlin 2018

Model und Moderatorin Sophia Thomalla kann sich zu ihrem Geburtstag am 6. Oktober über jede Menge Glückwünsche freuen. Auch Mutter Simone Thomalla (55, "Frühling") ehrt die frisch gebackene 31-Jährige bei Instagram mit einem eigenen Post. Sie veröffentlichte einen professionellen Schnappschuss ihrer Tochter, auf dem Sophia Thomalla gleich zweimal abgebildet ist - und zwar in pikanter Pose. Umso liebevoller jedoch die Worte, die Simone Thomalla zum Ehrentag ihrer Tochter wählte.

Simone Thomalla sehen Sie hier in der ZDF-Reihe "Frühling"

"Alles Liebe zum Geburtstag mein Kind", schrieb sie und wünschte dem "tollen ehrlichen Wesen", das Sophia Thomalla sei, vor allem Gesundheit. "Und ja: Ich hätte dich gern 2-mal", kommentierte die 55-Jährige das Foto ihrer Tochter im Doppelpack weiter. "Eine von dir wäre immer bei mir! Ich liebe dich und küsse dich."

In Berlin wieder vereint?

2019 zog Sophia Thomalla für ihren Freund, Fußballtorwart Loris Karius (27), von Berlin nach Istanbul. Mutter Simone Thomalla blieb allein in Berlin zurück, denn auch ihr Liebster, Profi-Handballer Silvio Heinevetter (35), wechselte den Verein und arbeitet seither rund 400 Kilometer von ihr entfernt. Ein Lichtblick: Loris Karius schloss sich Ende September mit sofortiger Wirkung dem 1. FC Union Berlin an, sodass sich Mutter und Tochter bald schon wieder eine gemeinsame Wahlheimat teilen dürften.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren