Simone Thomalla über räumliche Trennung

Simone Thomalla über die räumliche Trennung von ihrem Freund
| (jwl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Wir werden das als Paar meistern und auch ich, wie jede andere 'Spielerfrau', werde meinen Freund unterstützen und da sein, wann und wo es geht."

"Frühling in Weiß" mit Simone Thomalla gibt's auf Amazon Prime Video

Schauspielerin Simone Thomalla (53, "Frühling in Weiß") und Handball-Star Silvio Heinevetter (34) sind seit 2009 ein Paar. Bis dato lebten sie zusammen in Berlin, doch das ändert sich nun. Denn der Sportler wechselt von den "Füchsen Berlin" zum Verein "MT Melsungen" in Hessen. In einem deutlichen Instagram-Post erklärt sie nun, dass sie selbst, entgegen anders lautender Behauptungen, in der künftigen räumlichen Trennung kein Problem sieht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren