Sibylle Berg: Männer entscheiden sich aus dem Bauch heraus

Laut Schriftstellerin Sibylle Berg entscheiden viele Menschen eher nach Gefühl statt mit dem Kopf. Dies sieht sie vor allem in den Handlungen der Männer bestätigt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Schriftstellerin Sibylle Berg glaubt, dass Männer besonders dafür anfällig sind, nach Gefühl zu entscheiden.
Soeren Stache/dpa/dpa Die Schriftstellerin Sibylle Berg glaubt, dass Männer besonders dafür anfällig sind, nach Gefühl zu entscheiden.

Berlin - Männer entscheiden nach Ansicht der Schriftstellerin Sibylle Berg (57) häufig aus dem Bauch heraus statt mit dem Kopf. "Natürlich wird die Weltbevölkerung insgesamt gebildeter", sagte Berg ("GRM. Brainfuck") der "tageszeitung".

"Dennoch handeln und entscheiden Menschen sehr oft gefühlsbedingt, vor allem Männer sind dafür anfällig." Viele fühlten derzeit eine Angst unbestimmter Herkunft: "Die Digitalisierung ist unverständlich, es gibt zu viele Informationen, und der Wunsch, wieder wer zu sein, ist gerade bei weißen Männern stark."

Sie wollten "Sicherheit, Ruhe, Garten, Kinder, Autos und alles auf seinem Platz". Dieser sei allerdings "eng geworden, denn wir sind viele", sagte die Autorin zahlreicher Romane und Theaterstücke in dem taz-Interview.

Berg wurde in Weimar geboren und lebt heute in der Schweiz.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren