Shia LaBeouf: Erneuter Ärger in einer Bar

Shia LaBeouf ist in einer Bar mit einem anderen Gast aneinandergeraten. Bei dem Streit ging es offenbar um die Freundin des Schauspielers. Es ist nicht das erste Mal, dass LaBeouf beim Ausgehen Stress hat.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Shia LaBeouf: Wieder Ärger in einer Bar
Danny Moloshok/Invision/AP Shia LaBeouf: Wieder Ärger in einer Bar

London – Shia LaBeouf (27, "Transformers") hat in einer Bar einem anderen Gast einen Kopfstoß verpasst, nachdem er mit diesem in Streit geraten war. Das berichtet "TMZ". Das US-Promiportal zeigt ein Video, in dem der Streit dokumentiert ist. Offenbar ging es um die Mutter seiner Freundin...

Den Film "Disturbia" mit Shia LaBeouf gibt es hier auf DVD

Der Schauspieler ist in dem Clip zu sehen, wie er einen anderen Mann anschreit: "Was sagst du über die Mutter meines Mädchens? Machst du Scherze?" Auch einen leichten Kopfstoß versetzt der "Transformers"-Star seinem Widersacher.

Der Zwischenfall ereignete sich laut dem Bericht in einem Londoner Pub. Dort soll LaBeouf auch schon im November 2012 handfesten Ärger gehabt haben. In Vancouver wurde er angeblich ebenfalls schon mal aus einer Bar geschmissen, weil er Stress verursacht haben soll.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren