Shay Mitchell geht unter die Designer

Shay Mitchell geht unter die Designer
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Vom Serien-Star zur Designerin: Shay Mitchell (31) ist diesen Schritt gegangen. Der "Pretty Little Liars"-Star hat eine eigene Taschen-Marke namens Béis Travel auf den Markt gebracht. Ihre erste Kollektion besteht aus sieben verschiedenen Modellen, die vom handlichen Reisepass-Etui bis hin zur großen Reisetasche reichen. Und das Beste: Das teuerste Accessoire kostet umgerechnet gerade einmal 75 Euro.

Alle Folgen "Pretty Little Liars" sehen Sie hier

Dass sich die 31-Jährige zu einem kreativen Zweit-Standbein hat hinreißen lassen, könne sie selbst noch kaum glauben. Auf Instagram schreibt sie zu einem Bild, das sie mit einer ihrer Taschen zeigt: "Für mich ist es immer noch so unwirklich." Schließlich habe sie ihre ersten Entwürfe auf Flugzeugservietten gekritzelt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren