Shakira's Baby soll Sasha heißen

Zweiter Sohn für Shakira und Fußballer Piqué: Der kleine Sasha ist da. Und wird sofort Mitglied beim Spitzenclub FC Barcelona.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Shakira mit ihrem ersten Sohn Milan
dpa Shakira mit ihrem ersten Sohn Milan

Barcelona - Popstar Shakira und Fußballprofi Gerard Piqué sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Die 37-jährige Kolumbianerin brachte in der Nacht zum Freitag in einer Privatklinik in Barcelona einen Sohn zur Welt. Wie die spanische Nachrichtenagentur Efe unter Berufung auf Familienkreise meldete, erfolgte die Geburt per Kaiserschnitt. Mutter und Kind seien wohlauf.

Der Junge werde Sasha heißen, teilte Piqués Großvater Amador Bernabéu mit. Er trug seinen Urenkel wenige Stunden nach der Geburt als Mitglied des FC Barcelona ein, bei dem der 27 Jahre alte Fußballstar unter Vertrag steht. Die Sängerin und der Kicker hatten vor gut zwei Jahren ihren ersten Sohn bekommen und ihm den Namen Milan gegeben. Der Junge war ebenfalls von Bernabéu als Vereinsmitglied bei "Barca" eingeschrieben worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren