Seth MacFarlane hat einen Wunsch

Seth MacFarlane hat nur einen Wunsch für die US-Wahl 2020
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Seth MacFarlane hat eine klare Vorstellung von seinem idealen Präsidenten
Dooley Productions/ shutterstock.com Seth MacFarlane hat eine klare Vorstellung von seinem idealen Präsidenten

"Wenn ich zurückdenke, war fast jeder Präsident, an den ich mich erinnere, auf irgendeine Art und Weise ein Schauspieler. Charismatisch oder dynamisch auf der Bühne, aber nicht immer in der Lage abzuliefern. Und wir wundern uns darüber, dass wir so oft mit den Ergebnissen unzufrieden sind. Vielleicht ist es Zeit für einen langweiligen, intellektuellen Problemlöser."

Sehen Sie hier die 17. Staffel von "Family Guy" von Erfinder Seth MacFarlane

2020 wird für die USA ein wegweisendes Jahr. Denn dann stehen die nächsten Präsidentschaftswahlen an. Und nicht nur mögliche Herausforderer von Donald Trump (73) bringen sich längst in Stellung, auch Hollywood-Größen rühren schon langsam die politische Werbetrommel für ihre Favoriten. Der "Family Guy"-Erfinder Seth MacFarlane (45) zumindest scheint aber genug von Blendern zu haben, die ihre Versprechen nicht einhalten, wie er mit seinem Tweet klar macht. Er hat nur einen Wunsch: Eine Präsidentin oder einen Präsident, die einfach pragmatisch ihren Job erledigen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren