Serienstar America Ferrera ist Mama geworden

America Ferrera und Ryan Piers Williams sind Eltern geworden. Der Serienstar brachte einen Sohn zur Welt - und der Kleine hat einen ganz normalen Namen.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

US-Serienstar America Ferrera (34, "Ugly Betty") und ihr Ehemann (seit 2011), US-Filmemacher Ryan Piers Williams (37, "The Dry Land"), sind Eltern eines Sohnes geworden, wie sie am Dienstag via Instagram bekanntgab. Der Post zeigt ein Foto, auf dem ein Füßchen des Neugeborenen in je einer Hand von Mama und Papa liegt.

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Für ihre Rolle in "Ugly Betty" wurde America Ferrera vielfach ausgezeichnet - bei Amazon Prime können Sie sich die Serie ansehen

Im Kommentar dazu verriet die Schauspielerin auch gleich noch den ganz normalen Namen ihres Babys: "Wenn aus zwei drei wird... Willkommen, Sebastian Piers Williams - aka Baz! Mama, Papa und Baby sind glücklich, gesund und total verliebt!"

Die beiden verlobten sich im Juni 2010 und heirateten ein Jahr später. Im Dezember 2017 verkündeten sie, dass ein Baby unterwegs ist... und nun ist es da!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren