Serena Williams glänzt auf neuen Familienfotos neben ihrer Tochter

Alexis Ohanian hat neue Fotos seiner kleinen Familie veröffentlicht. Tochter Olympia und Ehefrau Serena Williams glänzen darauf.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Serena Williams bei einem Auftritt in Los Angeles
Serena Williams bei einem Auftritt in Los Angeles © Tinseltown/Shutterstock.com

Alexis Ohanian (37) hat auf Twitter und Instagram einige neue Familienfotos veröffentlicht, auf denen er mit seiner Frau (seit 2017), Tennis-Star Serena Williams (39), und der gemeinsamen Tochter Olympia (3) zu sehen ist. "Das Business-Dad-Leben endet nie. Obwohl es manchmal für ein Familienfoto pausiert", schrieb der Reddit-Mitbegründer zu den Schnappschüssen: "Ich versuche, mein Bestes für diese beiden zu geben."

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Auf den Bildern posiert die dreiköpfige Familie in einer Einfahrt neben einem roten Wagen. Ohanian und Williams zeigen sich darauf in aufeinander abgestimmten Outfits: Er hat einen grauen Blazer übergeworfen, die Tennisspielerin glänzt in einem kurzen, grauen Kleid mit langen Ärmeln. Ihre kleine Tochter trägt auf den Bildern ein cremefarbenes Kleid und eine passende Schleife im Haar.

"Heiße" Frisur

Ohanians Haare reichen ihm auf den Fotos bis zu den Schultern - was er offenbar seiner Ehefrau zu verdanken hat. "Volle Verantwortung für Alexis' Haare", erklärte Williams schon im Herbst in einer Instagram-Story. Sie habe ihm zu Beginn der Corona-Pandemie gesagt, dass er seine Haare wachsen lassen soll, "und er hat es wörtlich genommen". Jetzt seien seine Haare "wirklich lang und ich denke, es ist heiß".

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren