Schweigers Kino-"Tatort": Seine Freundin glänzte bei der Premiere

Im Kino ist er der Held, bei der Premiere von "Tschiller: Off Duty" war es Til Schweigers Freundin, die der Kälte trotzte und im Spitzenkleid erschien.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Til Schweigers (52) "Tatort"-Streifen "Tschiller: Off Duty" läuft am heutigen Donnerstag im Kino an. Am Mittwoch feierte der Film im Berliner Zoo-Palast Premiere. Hauptdarsteller Schweiger - gekleidet in einen schwarzen Mantel - kam mit Freundin Marlene Shirley (30), die auf dem roten Teppich ein langes schwarzes Spitzen-Kleid präsentierte.

Einen Trailer zu "Tschiller: Off Duty" sehen Sie auf MyVideo

In Berlin zeigte sich natürlich auch Schweigers Co-Star Fahri Yardim (35). Schweigers Ex-Frau Dana (47) ließ sich auf der Premiere ebenfalls sehen. Anwesend waren zudem unter anderem Luna Schweiger (19), die Tschillers Tochter Lenny spielt, "Tatort"-Kommissar Jan Josef Liefers (51) und Schauspiel-Kollegin Claudia Michelsen (47), Regisseur Wolfgang Petersen (74), Modeschöpfer Wolfgang Joop (71) sowie Scooter-Frontmann H.P. Baxxter (51).

"Tschiller: Off Duty" führt Schweigers Ermittler aus Hamburg auf eine Odyssee durch halb Europa. Nicks Tochter Lenny ist durch den Tod ihrer Mutter traumatisiert und verschwindet plötzlich. Ihr Handy wird in Istanbul lokalisiert. Als Tschiller dann erfährt, dass sein Erzfeind Firat Astan aus türkischer Haft entkommen ist, weiß er: Lenny schwebt in höchster Lebensgefahr. Er nimmt den nächsten Flug nach Istanbul...

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren