Schwarzenegger über Pratt

Arnold Schwarzenegger über Chris Pratt
| (ros/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Arnold Schwarzenegger und sein Schwiegersohn Chris Pratt ließen die Muckis spielen
Dino Geromella / Shutterstock.com Arnold Schwarzenegger und sein Schwiegersohn Chris Pratt ließen die Muckis spielen

"Ein gemeinsames Fitnesstraining war der entscheidende Faktor."

Hier alle Filme mit Arnold Schwarzenegger ansehen

Arnold Schwarzenegger (72) war in der Show von US-Moderator Jimmy Kimmel (51) zu Gast. Dabei hat er auch über seinen berühmten Schwiegersohn Chris Pratt (40, "Avengers: Endgame") gesprochen. Der Marvel-Star ist seit Juni mit Schwarzeneggers Tochter Katherine (29) verheiratet. Kimmel wollte vom "Terminator" wissen, wie Pratt ihn überzeugt habe, dass er der richtige Mann für seine Tochter sei. Der Schauspieler wollte unbedingt mit ihm ins Fitnessstudio, wie Schwarzenegger erzählte. Dabei habe er sich seinen Respekt verdient. Zudem sei Pratt ein "sehr netter" und "talentierter" Kerl.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren