Schwangere Prinzessin Eugenie teilt süße Erinnerung

In wenigen Wochen erwarten Prinzessin Eugenie und Ehemann Jack Brooksbank ihr erstes Kind. Jetzt teilte die Enkelin der Queen ein süßes Erinnerungsfoto.
| (ncz/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das offizielle Verlobungsporträt von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank - nun teilte sie einen privaten Schnappschuss dieses Moments.
Das offizielle Verlobungsporträt von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank - nun teilte sie einen privaten Schnappschuss dieses Moments. © imago images/i Images

Prinzessin Eugenie (30) hat Grund zur Vorfreude: In wenigen Wochen erwartet sie das erste gemeinsame Kind mit ihrem Ehemann, Jack Brooksbank (34). Am Freitagabend (22. Januar) teilte die Enkelin von Queen Elizabeth II. (94) auf Instagram ein Throwback-Foto, das die werdenden Eltern am Tag ihrer Verlobung zeigt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Heute vor drei Jahren", schreibt die Tochter von Prinz Andrew (60) und Herzogin Sarah (61) zu dem Post. Und weiter: "Rückblick auf den glücklichen Moment, als Jack und ich unsere Verlobung bekannt gaben." Das Foto zeigt Prinzessin Eugenie in demselben Kleid mit floralem Print, das sie auch auf den offiziellen Verlobungsporträts von Januar 2018 trägt. Auf dem privaten Schnappschuss blickt sie strahlend zu ihrem damaligen Verlobten und heutigen Ehemann, der wiederum in die Kamera grinst.

Erstes Baby soll Mitte Februar kommen

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank gaben am 22. Januar 2018 ihre Verlobung bekannt - acht Jahre zuvor hatten sie sich im Skiurlaub in der Schweiz kennengelernt. Knapp zwei Jahre nach ihrer Hochzeit im Oktober 2018 gab Eugenie via Instagram bekannt, dass das Paar Anfang 2021 das erste Kind erwartet. Laut dem britischen "Hello!"-Magazin soll das Baby Mitte Februar zur Welt kommen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren