Schauspielerin Freida Pinto und ihr Verlobter erwarten erstes Baby

Die Schauspielerin Freida Pinto ist schwanger! Sie erwartet ihr erstes Kind mit ihrem Verlobten Cory Tran, wie sie nun selbst enthüllt hat.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Freida Pinto, hier auf dem Tribeca Film Festival 2019, ist schwanger.
Freida Pinto, hier auf dem Tribeca Film Festival 2019, ist schwanger. © Ovidiu Hrubaru/Shutterstock.com

Freida Pinto (36) und ihr Verlobter Cory Tran werden Eltern. Das bestätigen beide bei Instagram. Das Paar veröffentlichte zwei Bilder, auf dem die Schauspielerin bereits mit einem deutlichen Bäuchlein zu sehen ist. "Baby Tran kommt in diesem Herbst", erklären die beiden dazu. Es ist das erste Kind für Pinto und den Fotografen, die seit 2019 verlobt sind.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Glückwünsche an eine "wunderschöne Mama"

Zahlreiche Promis beglückwünschen das Paar in den Kommentaren. "Baby Tran!!! Wir lieben dich schon jetzt so sehr", erklärte "Breaking Bad"-Star Aaron Paul (41) unter anderem. Er sei "so glücklich" über diese "wunderschöne Ankündigung". Kate Bosworth (38) gratulierte ebenfalls ihrer Kollegin, die eine "wunderschöne Mama" sei. Weitere Glückwünsche kamen unter anderem von Komikerin und Schauspielerin Chelsea Handler (46), Mandy Moore (37) und Sam Claflin (35).

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Im November 2019 veröffentlichte Pinto, die unter anderem aus "Slumdog Millionär" bekannt ist, mehrere Bilder, zu denen sie unter anderem schrieb: "Du, meine Liebe, bist einfach die schönste Schöpfung, die jemals in mein Leben gekommen ist." Zudem wünschte sie ihrem "süßen Verlobten" damals "den glücklichsten Geburtstag". Er wiederum erklärte: "Das beste Geburtstagsgeschenk, das ich mir nur wünschen konnte. Verlobte."

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren