Schauspieler Saginaw Grant im Alter von 85 Jahren verstorben

Saginaw Grant ist tot. Der indigene Schauspieler ist am Mittwoch im Alter von 85 Jahren friedlich eingeschlafen. Bekannt war Grant unter anderem aus "Breaking Bad".
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Saginaw Grant, hier auf einer Filmpremiere im Jahr 2015
Saginaw Grant, hier auf einer Filmpremiere im Jahr 2015 © imago images/Future Image

Der US-Schauspieler Saginaw Grant (1936-2021) ist tot. "Schweren Herzens müssen wir verkünden, dass ein Kämpfer nach Hause gerufen wurde", heißt es unter anderem in einem Statement auf der Facebook-Seite des Verstorbenen. Grants langjährige Freundin und Sprecherin Lani Carmichael bestätigte unter anderem Associated Press, dass er am Mittwoch im Alter von 85 Jahren friedlich in Hollywood eingeschlafen sei.

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert

Er war stolz darauf, seine Kultur zu teilen

Grant, der unter anderem auch Medizinmann des Stammes "Sac & Fox" war, begann seine Schauspielkarriere in den 1980er Jahren. "Er ist erst später im Leben zur Schauspielerei gekommen und verspürte ungeheuren Stolz dabei, seine Kultur durch Filme und als Redner zu teilen", heißt es bei Facebook weiter. Zudem habe er auch Schmuck angefertigt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Bekannt war Grant unter anderem für Rollen in Serien wie "Breaking Bad" und "Community" sowie in Filmen wie "The Lone Ranger" neben Johnny Depp (58). In "Mit Herz und Hand" war er neben Anthony Hopkins (83) zu sehen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren