Scarlett Johansson hat sich offenbar Chris Evans geangelt

Werden Scarlett Johansson und Chris Evans das neue Hollywood-Traum-Paar? Insidern zufolge soll es zwischen den beiden zumindest ordentlich knistern.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Werden Scarlett Johansson und Chris Evans das neue Hollywood-Traum-Paar? Insidern zufolge soll es zwischen den beiden zumindest ordentlich knistern.

Hat Scarlett Johansson (32, "Under the Skin") schon wieder eine Neuen? Nur wenige Monate nach ihrer Trennung von ihrem Noch-Ehemann Romain Dauriac soll es zwischen ihr und Schauspieler-Kollege Chris Evans (35, "The First Avenger: Civil War") gefunkt haben. Das berichten zumindest mehrere US-Medien übereinstimmend.

Sehen Sie Scarlett Johansson und Chris Evans gemeinsam in der Marvel-Verfilmung "The Return of the First Avenger" hier

Einem nicht näher benannten Insider zufolge soll die Chemie zwischen den Film-Stars schon länger stimmen, doch waren beide bisher immer in anderen Beziehungen. Das hat sich mittlerweile geändert, beide sind Single. Seit den Dreharbeiten zur neuen Marvel-Verfilmung "Avengers: Infinity War" sollen sie viel Zeit miteinander verbringen.

Beide mögen Trump nicht

Ein ganz besonderer Punkt scheint sie dabei zusammenzuschweißen: US-Präsident Donald Trump. Beide sind angeblich so wütend auf Trump, dass sie stundenlang zusammensitzen und über ihn reden. Das berichtete zumindest ein Insider dem US-Portal "Hollywood Life".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren