Sarah Jessica Parker teilt private Familienschnappschüsse

Ihr Sohn ist gerade 18 Jahre alt geworden und das feierte Sarah Jessica Parker auch auf Instagram - mit privaten Familienschnappschüssen.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sarah Jessica Parker bei einem Auftritt in New York
lev radin/Shutterstock.com Sarah Jessica Parker bei einem Auftritt in New York

James Wilkie ist erwachsen: Sarah Jessica Parker (55) feierte den 18. Geburtstag ihres Sohnes, indem sie nie zuvor gezeigte Familienfotos teilte. Zu mehreren Bildern von James, die ihn im Laufe der Jahre zeigen, schrieb der "Sex and the City"-Star auf Instagram: "28. Oktober 2020. Mein geliebter Sohn James Wilkie. An diesem Tag bist du 18 Jahre alt."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Mehr von Sarah Jessica Parker sehen Sie hier

Und Parker fügte hinzu: "Ich staune über den Verlauf dieser Jahre, aber ebenso über den jungen Mann, zu dem du wirst. Meine Liebe zu dir ist Schmerz und eine Ehre." Weiter heißt es: "Während du in Richtung Zukunft gehst, bleibe ich dein privilegierter und standhaft zuversichtlicher und freudiger Zeuge für das kommende Jahr." Am Ende ihres Posts schrieb die Schauspielerin: "Alles Gute zum Geburtstag, mein Erstwähler. Ich liebe dich so. X, Mama."

"Ich bin so glücklich"

Neben James haben Parker und ihr Ehemann Matthew Broderick (58) auch die Zwillinge Tabitha Hodge und Marion Loretta Elwell (11). Im Interview mit "People" verriet Parker einmal, dass sie den Freundeskreis ihres Sohnes James bewundere: "Manchmal sitze ich einfach auf der Treppe, weil sie alle in der Küche sind, alles aufessen und ich höre zu", erzählte sie: "Und ich bin so begeistert von ihrem Gespräch. Ich bin so glücklich über den jungen Mann, zu dem er wird."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren