Sara Kulka nimmt Auszeit von Instagram

Sara Kulka nimmt eine Instagram-Pause. Das kündigte das Model auf seinem Kanal an. Ihre Follower bittet sie, ihr "viel Kraft" zu wünschen.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sara Kulka braucht eine Pause von Social Media.
Sara Kulka braucht eine Pause von Social Media. © imago images/Steffen Schellhorn

Sara Kulka (30) hat seit längerer Zeit mit psychischen Problemen zu kämpfen. Um sich offenbar nun voll und ganz auf seine Gesundheit zu konzentrieren, hat das Model eine Instagram-Pause angekündigt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Bis ganz bald ihr Lieben... Ich hoffe, ihr bleibt mir trotz meiner Pause erhalten, ich werde euch vermissen", schreibt die Ex-"GNTM"-Teilnehmerin zu einem Bild, das sie und ihre beiden Töchter zeigt. "Danke für jede einzelne Unterstützung. Wünscht mir viel Kraft, um wieder so strahlen zu können wie auf diesem Foto, für mich und für meine zwei Wunder", schreibt Kulka weiter.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Sie spricht offen über ihre Depressionen

Erst kürzlich hatte Kulka in einem Instagram-Beitrag ganz offen über ihre Depressionen gesprochen. "Und dann ist da wieder diese Leere. Vorhin hatte ich doch noch so viel Energie und jetzt liege ich wieder nur da und schaffe es nicht mal mehr aufzustehen", schrieb die 30-Jährige. Im weiteren Verlauf des Posts beschrieb sie den alltäglichen Kampf mit ihrer Krankheit, die keine sei, die "man leicht und schnell wieder loswird". Kulka wisse, dass sie kämpfen müsse. Nur sei das eben kein einfacher Kampf.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren