Samu Haber besucht Hertha BSC

Samu Haber (38) macht Berlin unsicher: Auf Facebook postete der "Sunrise Avenue"-Sänger ein Bild von sich und Hertha-BSC-Manager Michael Preetz (47) im Olympia-Stadion.
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Michael Preetz (r.) überreicht Samu Haber ein Hertha-BSC-Trikot
Facebook/SamuHaber Michael Preetz (r.) überreicht Samu Haber ein Hertha-BSC-Trikot

Samu Haber (38) macht Berlin unsicher: Auf Facebook postete der "Sunrise Avenue"-Sänger ein Bild von sich und Hertha-BSC-Manager Michael Preetz (47) im Olympia-Stadion.

Jener überreichte dem Finnen ein personalisiertes Trikot des Hauptstadt-Clubs.

Sehen Sie auf MyVideo den Clip zur neuen Single von Sunrise Avenue "Nothing Is Over"

Für Haber war die Begegnung zwischen Berlin und Bayern München laut eigenem Kommentar das "allererste Bundesliga-Spiel". Zwar sei das Wetter nicht unbedingt gut gewesen, aber schon vor dem Spiel war die "Stimmung fantastisch", schrieb der Sänger.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren