Sängerin Kelly Rowland ist wieder Mutter geworden

Sängerin Kelly Rowland freut sich über die Geburt ihres zweiten Kindes. Der kleine Noah Jon kam an einem besonderen Datum zur Welt.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kelly Rowland ist frischgebackene Zweifach-Mutter.
Kelly Rowland ist frischgebackene Zweifach-Mutter. © Tinseltown/Shutterstock.com

Kelly Rowland (39, "Commander") und ihr Ehemann Tim Weatherspoon sind "zutiefst dankbar". Sie begrüßen ihren Sohn Noah Jon Weatherspoon auf der Welt, der laut Angaben der Sängerin "am 21. Tag des 21. Jahres des 21. Jahrhunderts" das Licht der Welt erblickte. Vereinfacht ausgedrückt: Der Junge kam am 21. Januar 2021 um 20:13 Uhr zur Welt. Er sei bei der Geburt rund 48 Zentimeter groß gewesen und habe 3.500 Gramm gewogen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Einen ersten Blick auf den Jungen dürfen Rowlands Fans bereits werfen. Das frühere Mitglied der Girlgroup Destiny's Child veröffentlichte bei Instagram einen privaten Schnappschuss, der den winzigen Noah Jon neben seinem großen Bruder Titan Jewell (geb. 2014) zeigt. Auch Ehemann Tim Weatherspoon, mit dem Rowland seit 2014 verheiratet ist, veröffentlichte das süße Foto und kommentierte es mit den Worten: "Am 21.01.21 wurde ein Star geboren."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren