Sänger James Blunt: Freche Reaktion auf Fragen nach seinem Sexleben

Was lief in diesem Hotelzimmer? Auf solche und ähnlich anzügliche Fragen einiger Follower reagiert Sänger James Blunt nun ziemlich frech.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der britische Musiker James Blunt (44, "Back to Bedlam") ist auch abseits der Bühne nicht auf den Mund gefallen. Das demonstriert er nun erneut mit einem Post, in dem er die Frage eines Followers zu seinem Sexleben beantwortet. Ob er in einem bestimmten Bett in einem Hotel auf Sri Lanka Sex hatte, wollte der Follower, dessen Schwester angeblich dasselbe Hotelzimmer bewohnt, wissen. "Leider nicht. Ich hatte in dieser Nacht Magenprobleme und machte ins Bett. Richte ihr mein Bedauern aus", antwortete Blunt auf Twitter.

"Moon Landing (Apollo Edition)" von James Blunt können Sie hier streamen

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Wenige Tage zuvor erhielt ein anderer User bereits eine ähnlich kreative Antwort auf eine unangemessene Frage: "Wie bekommst du ein Mädchen mit deiner Musik?", so die Frage. Blunt reagierte auf Twitter: "Mit jedem Kauf eines Albums, bekommst du eines umsonst. (Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.)"

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

James Blunt ist seit 2014 mit Alexandrina "Sofia" Wellesley verheiratet. Die beiden sind Eltern eines Sohnes.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren