Sabine Heinrich und die sieben Todsünden

Wollust, Zorn, Habgier, Hochmut, Neid, Trägheit und Völlerei - die Moderatorin Sabine Heinrich geht in ihrer neuen Sendung den sieben Todsünden auf den Grund.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sabine Heinrich im Sex-Shop
WDR Sabine Heinrich im Sex-Shop

Köln - Moderatorin Sabine Heinrich (36) meldet sich mit einem neuen Format auf dem Bildschirm zurück. Am 6. November startet ihre Sendung "Gewissensbisse - Frau Heinrich und die sieben Todsünden" auf dem Digitalsender Einsfestival (20:15 Uhr).

Ein von den sieben Todsünden besessener Serienkiller hinterlässt eine blutige Spur. Brad Pitt und Morgan Freeman im Thriller-Meisterwerk "Sieben". Hier gibt es die DVD

Wollust, Zorn, Habgier, Hochmut, Neid, Trägheit und Völlerei - Heinrich trifft in jeder Folge der 7-teiligen Reihe Menschen, die zu einer der Sünden ein ganz besonderes Verhältnis haben. Sie "sündigen" oder haben "gesündigt", haben ein schlechtes oder ein gutes Gewissen oder auch gar keins.

Zum Start dreht sich alles um die Wollust und die Fragen: Was bedeutet Treue in einer Swinger-Beziehung? Und warum gibt man eigentlich ein Pornoheft heraus?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren