Sabine Christiansen und Ulla Kock am Brink: Versöhnung nach Theo Baltz-Skandal

Vor 20 Jahren sorgte Ulla Kock am Brink für einen Skandal, als sie sich in den Ehemann von Sabine Christiansen verliebte. Mittlerweile haben sich die Moderatorinnen ausgesprochen und sogar versöhnt. Wie steht Ulla Kock am Brink heute zu der Aktion?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ulla Kock am Brink und Sabine Christiansen (hier bei einer Veranstaltung 2001) haben sich Jahre nach dem Beziehungsdrama um Theo Baltz ausgesprochen.
Ulla Kock am Brink und Sabine Christiansen (hier bei einer Veranstaltung 2001) haben sich Jahre nach dem Beziehungsdrama um Theo Baltz ausgesprochen. © IMAGO / Sven Simon

In einen verheirateten Mann verliebt zu sein, kann durchaus zu Problemen führen - vor allem, wenn man prominent ist und ganz Deutschland das Beziehungsdrama verfolgt und aburteilt. Genau das ist Moderatorin Ulla Kock am Brink 2001 passiert. Jetzt hat sie darüber gesprochen, wie sie 20 Jahre später auf die Ereignisse zurückblickt.

Ulla Kock am Brink über Beziehungsskandal: "Ich bin von dieser Zeit traumatisiert"

Zur Jahrtausendwende zählte Ulla Kock am Brink zu den bekanntesten TV-Gesichtern Deutschlands. Doch mit Bekanntwerden ihres damaligen Liebeslebens änderte sich das schlagartig. Die preisgekrönte Moderatorin hatte sich in den Produzenten Theo Baltz verliebt. Doch der war mit Kollegin Sabine Christiansen verheiratet, verließ sie aber für die Nebenbuhlerin.

Alfred Bremm, Ulla Kock am Brink., Sabine Christiansen und Theo Baltz bei einer Veranstaltung 1996.
Alfred Bremm, Ulla Kock am Brink., Sabine Christiansen und Theo Baltz bei einer Veranstaltung 1996. © IMAGO / teutopress

Vor allem Ulla Kock am Brink wurde dafür öffentlich attackiert und verlor zahlreiche TV-Jobs. Bis heute leide sie darunter, berichtet sie "Bild": "Aber in Wirklichkeit bin ich von dieser Zeit traumatisiert. Und es war auch so ungerecht! Überlegen Sie mal, ein Mann hätte sich damals in eine verheiratete Frau verliebt. Ihn hätte man dafür maximal schräg angeguckt. Ich dagegen wurde öffentlich hingerichtet." Die Beziehung zu Theo Baltz, den die Moderatorin 2003 sogar heiratete, hielt bis 2010.

Lesen Sie auch

Versöhnung bei Sabine Christiansen und Ulla Kock am Brink

Nach der Trennung hat sich Ulla Kock am Brink dann mit Sabine Christiansen getroffen. "Ja, wir haben uns sogar ausgesprochen, das weiß nur keiner. [...] Wir waren und sind zwar bis heute nicht befreundet, wie damals immer fälschlicherweise geschrieben wurde. Aber eine Freundin hat das Treffen 2012 auf Mallorca irgendwie eingefädelt und da haben wir lange geredet", sagt sie.

Das Gespräch zwischen Ulla Kock am Brink und Sabine Christiansen habe dafür gesorgt, dass zwischen ihnen alles geklärt sei. Einen kleinen Seitenhieb auf den gemeinsamen Ex konnten sich die beiden laut der 59-Jährigen bei ihrem Treffen nicht verkneifen: " Tja, und als Krönung haben wir 'diesem Mann' danach noch ein gemeinsames Foto aufs Handy geschickt."

Inzwischen sind sowohl Sabine Christiansen als auch Ulla Kock am Brink mit neuen Partnern glücklich liiert. "Dass ich diesen Mann noch bekommen durfte, ist einfach ein riesiges Geschenk", sagt Kock am Brink über Peter Fissenewert, den sie 2019 auf Sylt heiratete.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren