Rückendeckung für Bebe Rexha

Rückendeckung für Bebe Rexha
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bebe Rexha wehrt sich öffentlich gegen Kritik
LJ Fotos/AdMedia/ImageCollect Bebe Rexha wehrt sich öffentlich gegen Kritik

Die US-amerikanische Pop-Sängerin Bebe Rexha (29, "Expectations") hat auf Instagram jüngst ein sexy Foto von sich in schwarzer Unterwäsche veröffentlicht. Dazu schrieb sie, dass sie kürzlich ein männlicher Musik-Manager darüber informiert habe, dass ihre Marke "verwirrend" sei. Sexy Fotos posten und selbst Songs schreiben, dass passe vor allem in ihrem Alter nicht zusammen. Doch Bebe Rexha will sich nicht in eine Schublade stecken lassen und nach ihren eigenen Regeln leben.

Holen Sie sich hier "Expectations" von Bebe Rexha

Sie prangert in ihrem Post auch an, dass Frauen mit zunehmendem Alter als "Hexe" bezeichnet werden, während hingegen Männer als "sexy" gelten. Sie werde nicht über ihr Alter lügen, sondern es feiern: Die Sängerin wird am 30. August 30 Jahre alt. In den Kommentaren wird Bebe Rexha bereits gefeiert. Sie bekommt jede Menge Rückendeckung von prominenten Kolleginnen. Unter anderem Taylor Swift (29), Rita Ora (28), Jamie Lynn Spears (28) und Natasha Bedingfield (37) unterstützen ihren Post und ihre Einstellung. Auch Ne-Yo (39) und The Chainsmokers stellen sich auf ihre Seite.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren