RTL-Moderatorin Birgit von Bentzel erpresst: Unbekannte hacken ihren Instagram-Account

Der Instagram-Account von Birgit von Bentzel wurde gehackt. Unbekannte fordern von der RTL-Moderatorin ein "Lösegeld".
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Instagram-Account von TV-Moderatorin Birgit von Bentzel wurde gehackt und gesperrt. Erpresser verlangten von dem RTL-Star Lösegeld für eine Freischaltung. (Archivbild)
Der Instagram-Account von TV-Moderatorin Birgit von Bentzel wurde gehackt und gesperrt. Erpresser verlangten von dem RTL-Star Lösegeld für eine Freischaltung. (Archivbild) © BrauerPhotos

Wer aktuell nach der Instagram-Seite von Birgit von Bentzel sucht, wird nicht fündig. Der Account der Moderatorin, die für RTL und n-tv vor der Kamera steht, wurde gehackt.

Unbekannte versuchten damit offenbar, die 51-Jährige zu erpressen. Wie RTLberichtet, wurden von ihr 200 Euro gefordert, die in Bitcoins ausgezahlt werden sollten. Die Moderatorin reagierte nicht auf die Erpresser-Mail, daraufhin wurden ihre gesamten Fotos und Video gelöscht.

Birgit von Bentzel über Hacker-Angriff: "Scheiße, das ist echt und die erpressen mich"

"Man ist irgendwie ein bisschen hilflos, ich habe auch ein bisschen Angst. Das ist ja kriminell, was die machen", erzählt Birgit von Bentzel im Gespräch mit dem Sender. Nachdem sie die Mail erhalten hatte, habe sie die Sache erstmal nicht verstanden: "Es dauerte einen Moment, bis ich realisiert habe: Scheiße, das ist echt und die erpressen mich jetzt."

Lesen Sie auch

Der Instagram-Account der 51-Jährigen ist komplett gelöscht. "Es ist schwarz, man findet mich nicht mehr, es ist alles gelöscht", berichtet sie schockiert über den Hacker-Angriff. Etwa 28.000 Follower hatte Birgit von Bentzel auf der Social-Media-Plattform, die keine Fotos und Videos mehr sehen können. Das wird vorerst auch so bleiben, denn die Moderatorin will durch den Vorfall auf Instagram verzichten. Bei der Polizei hat Birgit von Bentzel den Hacker-Angriff und Erpressungsversuch nicht angezeigt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren