Die Prinzessinnen der Niederlande posieren gekonnt für die Kamera

Die niederländische Königsfamilie beglückt ihre Anhänger mit neuen Fotos der Prinzessinnen. Amalia, Alexia und Ariane scheinen längst Profis zu sein.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Neue Bilder zeigen, wie erwachsen die Prinzessinnen Amalia (links) und Alexia geworden sind.
RVD - Martijn Beekman Neue Bilder zeigen, wie erwachsen die Prinzessinnen Amalia (links) und Alexia geworden sind.

Neue Fotos der niederländischen Königskinder sorgen für Begeisterung unter Royal-Fans. Am Dienstag (25. August) veröffentlichte die Familie jeweils zwei zuvor ungesehene Porträtbilder von Prinzessin Amalia (16), Prinzessin Alexia (15) und Prinzessin Ariane (13) auf ihrer offiziellen Webseite. Die Fotos seien im Juli im Palast Noordeinde aufgenommen worden, dem offiziellen Amtssitz von König Willem-Alexander (53) im Zentrum von Den Haag.

Hier das Buch "Máxima: Königin der Niederlande" bestellen.

Auch bei Instagram wurden ein paar der Bilder mit der Öffentlichkeit geteilt. Es fällt auf: Sowohl das Outfit von Kronprinzessin Amalia als auch jenes von Prinzessin Ariane gab es schon einmal zu sehen. Mitte Juli hatten König Willem-Alexander und seine Frau, Königin Máxima (49), ein aktuelles Familienfoto aus dem Park des Schlosses Huis ten Bosch in Den Haag veröffentlicht. Amalia und Ariane tragen darauf beide mit Spitze besetzte Kleider, Alexia hingegen ein eher schlichtes Blusenkleid in Blau. Auf den neuen Porträtbildern zeigt sie sich nun in einem weißen, mit Knöpfen besetzten Kleid.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren