Royal-Baby in Luxemburg: Stéphanie ist schwanger!

Endlich! Nach langem Warten dürfen sich alle Fans des luxemburgischen Königshauses auf ein royales Baby freuen. Erbgroßherzogin Stéphanie erwartet ihr erstes Kind!
| Nina Caroline Zimmermann
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
2017 besuchte Herzogin Kate das Erbgroßherzogenpaar Stéphanie und Guillaume in Luxemburg.
imago/i Images 2017 besuchte Herzogin Kate das Erbgroßherzogenpaar Stéphanie und Guillaume in Luxemburg.

Seit dem Jawort von Erbgroßherzogin Stéphanie (35) und Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg (38) wurde sehnsüchtig darauf gewartet - endlich ist es so weit. Sieben Jahre nach der Hochzeit teilte der Grand-Ducale-Palast am Freitagmorgen die freudige Nachricht mit, dass das Erbherzogenpaar sein erstes Kind erwartet.

2017 besuchte Herzogin Kate das Erbgroßherzogenpaar Stéphanie und Guillaume in Luxemburg.
2017 besuchte Herzogin Kate das Erbgroßherzogenpaar Stéphanie und Guillaume in Luxemburg. © imago/i Images

Der Palast schreibt in der offiziellen Mitteilung: "Ihre Königlichen Hoheiten, der Großherzog und die Großherzogin, haben die unermessliche Freude, bekannt zugeben, dass der Erbgroßherzog und die Erbgroßherzogin ihr erstes Kind erwarten. Die Geburt ist für den Monat Mai geplant. Der Großherzog, die Großherzogin und die Mitglieder beider Familien freuen sich mit den zukünftigen Eltern." Ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, hat der Palast noch nicht verraten. Dafür haben sie aber schon ein erstes Foto der Schwangeren auf Instagram geteilt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Royal-Nachwuchs in Luxemburg: Wo wird das Baby zur Welt kommen?

Seit die schöne Stéphanie vor sieben Jahren in die luxemburgische Königsfamilie einheiratete, spekulierten Fans der Royals, wann endlich das erste Kind kommen würde. Doch bisher war das Paar damit beschäftigt, Guillaumes Eltern Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa bei offiziellen Aufgaben unter die Arme zu greifen. Vergangenes Jahr zog das Thronfolger-Paar dann nach London, weil beide dort studieren wollten. Ob das Baby in Luxemburg oder Großbritannien zur Welt kommen wird, ist nicht bekannt. 

Lesen Sie auch: Wird das neue britische Royal-Baby Amerikaner?

Promis mit Babybauch: So schön schwanger!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren