Romantische Zeremonie im Garten: Mandy Moore hat geheiratet

Schauspielerin Mandy Moore hat ihrem Verlobten Taylor Goldsmith das Jawort gegeben. Die Zeremonie fand im Garten des Paares statt und das Brautkleid war ein echter Hingucker.
| (nas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schauspielerin Mandy Moore (34) hat ihrem Verlobten Taylor Goldsmith (33) das Jawort gegeben. Wie das Promiportal "E!News" berichtet, fand die Zeremonie im Garten des gemeinsamen Hauses statt - ganz romantisch bei Sonnenuntergang. "Es war eine kleine Gruppe aus Familienmitgliedern und Freunden, insgesamt etwa 50 Leute", verriet eine anonyme Quelle.

Viel Romantik mit Mandy Moore gibt es im Film "Nur mit Dir"

Vor wenigen Wochen hatte Moore ebenfalls gegenüber "E!News" angekündigt, sich eine schlichte Hochzeit zu wünschen. Laut Insidern soll die Dekoration im "Boho"-Stil gehalten worden sein, mit vielen Blumen, Federn und bunten Teppichen. Auch beim Brautkleid entschied sich der "This Is Us"-Star für eine unkonventionelle Robe.

Ein Brautkleid aus rosa Spitze

Das hochgeschlossene Kleid bestand aus rosa Spitze und war an der Hüfte mit zarten Blumen verziert. Kate und Laura Mulleavy vom Modelabel "Rodarte" hatten das Designerstück extra für ihre Freundin entworfen. Während Moore und Ehemann Goldsmith beide das gleiche Schwarz-Weiß-Bild auf ihrem Instagram-Account posteten, stellte Schauspielerin Carly Craig den Schnappschuss in Farbe online. Auch Bilder von der Trauung und anschließender Party sind dort zu sehen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Die Party fand im nahegelegenen "The Fig House" in Los Angeles statt, wie die Quelle "E!News" weiter berichtete. Dort sorgte der Bräutigam mit seiner Band Dawes selbst für musikalische Unterhaltung. Moore wechselte von zartem Rosa in ein schwarzes Partykleid und anstatt einer traditionellen Hochzeitstorte gab es zwölf verschiedene Kuchen zur Auswahl.

Kündigt sich bald Nachwuchs an?

Moore und Goldsmith sind seit 2015 ein Paar, im September 2017 hielt der Musiker um die Hand der Schauspielerin an. Und wie geht es jetzt weiter? Moore verriet vor Kurzem, dass sie sich vorstellen könne, eines Tages Mutter zu werden. Ihre Rolle als Mutter in "This Is Us" sei ihr eine gute Übung gewesen und habe ihr die Augen geöffnet.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren