Rihanna trauert um ihren Onkel Rudy

Rihanna trauert um ihren verstorbenen Onkel Rudy. Via Instagram erwies die Sängerin ihm nun mit einem Foto die letzte Ehre. Auch ihr Vater, Ronald Fenty, ist auf dem Bild zu sehen.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
R&B-Sängerin Rihanna bei einer Veranstaltung in New York
Represented by ZUMA Press, Inc./ImageCollect R&B-Sängerin Rihanna bei einer Veranstaltung in New York

R&B- und Pop-Sängerin Rihanna (31, "Diamonds") trauert um ihren Onkel Rudy. Mit einem besonderen Foto erweist sie ihm nun auf Instagram die letzte Ehre. "Ruhe in Frieden, Onkel Rudy", schreibt die 31-Jährige unter dem Bild, das ihren verstorbenen Onkel zeigt. Neben ihm ist auch noch eine zweite Person abgebildet: Rihannas Vater, Ronald Fenty (65).

Hören Sie hier die "Greatest Hits" von R&B-Sängerin Rihanna

Zu ihrem Vater hat die Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Robyn Rihanna Fenty heißt, nicht gerade die beste Beziehung. Anfang dieses Jahres soll sie ihn und zwei seiner Geschäftspartner sogar verklagt haben. Ronald Fenty soll mit seiner Firma "Fenty Entertainment" Rihannas Markennamen benutzt haben, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Die 31-Jährige vertreibt Kosmetik und Mode unter dem Label "Fenty Beauty". Bis jetzt hat sich der 65-Jährige allerdings nicht zu den Vorwürfen seiner Tochter geäußert.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren