Renée Zellweger: Erstes Pärchenbild mit Ant Anstead auf Instagram

Renée Zellweger und Ant Anstead sind noch nicht lange zusammen und halten ihre Beziehung so privat wie möglich. Jetzt entschieden sich die beiden trotzdem dazu, die Welt an ihrem Glück teilhaben zu lassen - mit einem strahlenden Pärchenbild auf Instagram.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Renée Zellweger ist nicht mehr alleine unterwegs.
Renée Zellweger ist nicht mehr alleine unterwegs. © Kathy Hutchins/Shutterstock

Renée Zellweger (52) und Ant Anstead (42) haben ihre Beziehung nun auch digital offiziell gemacht. Der Moderator postete auf Instagram ein süßes Pärchenbild in Schwarz-Weiß, auf dem die beiden schwer verliebt in die Kamera strahlen.

In den Kommentaren sind die Follower entsprechend begeistert: "Darauf haben wir alle gewartet", "Oh mein Gott, ihr seid hinreißend!" und "So süß" heißt es dort neben unzähligen roten Herzen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Das Bild stellt den ersten gemeinsamen privaten Moment dar, den die beiden Promis auf Instagram mit der Welt teilen. In einem Interview mit "People" erklärte Anstead noch vor wenigen Wochen, dass die Beziehung der beiden etwas sei, "das wirklich privat ist. Es ist etwas, über das ich nicht wirklich zu viel reden möchte." Alles sei noch sehr frisch und er wolle die Beziehung nicht belasten.

Erster Paar-Auftritt im August

Im August hatte sich Zellweger mit ihrem neuen Freund das erste Mal auf einem roten Teppich gezeigt, nachdem sie sich Anfang Juni kennengelernt hatten. Die Schauspielerin war zuvor mit dem Musiker Doyle Bramhall II (52) liiert. 2005 war die zweifache Oscarpreisträgerin kurzzeitig mit dem Sänger Kenny Chesney (53) verheiratet. Anstead war schon zweimal verheiratet.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren