Reality-TV-Star Daniela Büchner strahlt bei erstem Red-Carpet-Auftritt

Geschafft! Reality-TV-Star Daniela Büchner und ihre Tochter Jada strahlten bei ihrem ersten Red-Carpet-Auftritt nach dem Tod von Jens Büchner.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Sie meisterte ihren ersten Auftritt auf einem roten Teppich nach dem Tod von Ehemann und "Goodbye Deutschland"-Stars Jens Büchner (1969-2018) perfekt: Reality-TV-Star Daniela "Danni" Büchner (41) kam am Donnerstag zur Deutschlandpremiere des Musicals "The Band" im Theater des Westens in Berlin. Unterstützt wurde sie dabei von einem ihrer fünf Kinder, Tochter Jada (14). Die beiden strahlten für die Fotografen nur so um die Wette.

In ihrer Instagram-Story zeigte Büchner zudem, dass sie sichtlich Spaß daran hatte, sich vor dem Red-Carpet-Event schminken zu lassen. Lange Wimpern und roter Lippenstift unterstützen ihr Strahlen. In einem weiteren Clip ist auch zu sehen, wie wohl sie sich in dem bodenlangen, langärmeligen und dekolletierten Kleid fühlte. Die Brauntöne, in denen das Muster gehalten war, harmonierten mit ihrer neuen, dunkleren Haarfarbe.

Nicht ihr erster Auftritt vor Publikum

Zwar nicht auf dem roten Teppich, aber vor einem großen Publikum stand Danni Büchner in diesem Jahr schon einmal. Im Februar bedankte sie sich bei den vielen Mallorca-Künstlern und Fans für das Benefizkonzert in Essen. Dabei wurde Geld für die Kinder von "Malle-Jens" gesammelt.

Danni und Jens lernten sich 2015 kennen. 2017 feierten sie Hochzeit. Gemeinsam bekamen sie die Zwillinge Jenna und Diego (2). Sie brachte außerdem Jolina (19), Volkan (16) und Jada mit in die Ehe. Jens Büchner starb am 17. November 2018 in Palma auf Mallorca an Lungenkrebs.

Musik von Jens Büchner können Sie hier streamen

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren