Raymond van Barneveld nach Niederlage bei Darts-WM positiv getestet

Einen Tag nach seiner Niederlage bei der Darts-WM hatte Raymond van Barneveld Symptome: Der Niederländer wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Raymond van Barneveld hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Raymond van Barneveld hat sich mit dem Coronavirus infiziert. © imago/ANP

Raymond van Barneveld (54) ist nach seiner Niederlage bei der Darts-WM positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab der Niederländer auf Twitter bekannt. Dort schrieb er: "Liebe Fans, leider muss ich mitteilen, dass ich positiv auf COVID19 getestet wurde." Während des Matches gegen Rob Cross (31) habe er keine Symptome gehabt, "aber danach merkte ich, dass ich Atemnot und Fieber bekam".

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Weiter erklärte der fünfmalige Weltmeister, er habe direkt danach seinen Manager angerufen. Dieser habe ihm geraten, sofort in das Hotelzimmer zu gehen und keine Interviews zu geben, um jedes Risiko zu vermeiden. Er fügte hinzu: "Im Moment leide ich unter Fieber und starker Müdigkeit. Die nächsten Tage werde ich in London in Quarantäne bleiben." Rob Cross und der Verband PDC seien informiert. Cross hatte van Barneveld bei der WM in London am 23. Dezember 3:1 geschlagen.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare