Ralf Schumacher: So ist das Verhältnis zu Exfrau Cora wirklich

Früher gab Cora Schumacher mehr Gas. Mittlerweile ist es ruhig geworden um die Rennfahrerin und Ex-"Promi Big Brother"-Teilnehmerin. Nach der Trennung von Tattoo-Rocker Lenox sorgt die Blondine kaum mehr für private Schlagzeilen. Und seit der Scheidung von Ralf Schumacher hat sie auch nie mehr über ihren Exmann gesprochen - bis jetzt!
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Waren von 2001 bis 2015 verheiratet: Ralf und Cora Schumacher.
dpa Waren von 2001 bis 2015 verheiratet: Ralf und Cora Schumacher.

Wie verstehen sich Cora und Ralf Schumacher wirklich? Das hat die 42-Jährige jetzt fünf Jahre nach ihrer Trennung in einer Instagram-Story verraten. Immer wieder gab es böse Gerüchte um einen angeblichen Streit um den gemeinsamen Sohn David (18). Doch von Zoff ist im neuen Clip nichts zu sehen.

Cora und Ralf Schumacher haben einen 18-jährigen Sohn

Wie es um den Kontakt zwischen Cora und Ralf steht, gelangte bislang nicht an die Öffentlichkeit. Das Verhältnis ist entspannt. Cora Schumacher veröffentlicht ein kurzes Video ihres Exmanns und beglückwünscht ihn zum 44. Geburtstag. Sie setzt den Hashtag "Bester Freund" und schreibt: "Wenn du mich anrufst, bin ich sofort bei dir."

Ralf Schumacher ist in dem Clip übrigens nicht alleine zu sehen. Auf dessen Schoß sitzt seine liebste und treuste Begleiterin...

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren