Radiohead-Sänger Thom Yorke heiratet seine Freundin Dajana Roncione

Radiohead-Sänger Thom Yorke und seine Freundin Dajana Roncione gaben sich vor 120 maskierten Gästen in einer Villa in Sizilien das Jawort.
| (dms/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Musiker Thom Yorke mit seiner Partnerin
 Dajana Roncione
Matteo Chinellato/shutterstock.com Musiker Thom Yorke mit seiner Partnerin Dajana Roncione

Thom Yorke (51, "Anima") hat vor 120 maskierten Gästen seine Freundin Dajana Roncione (36) geheiratet. Der Radiohead-Sänger und die italienische Schauspielerin gaben sich in einer Villa in ihrer sizilianischen Heimat das Jawort. Das berichtet die italienische "Vanity Fair".

Das Album "Kid A" von Radiohead jetzt hier bestellen

Hochzeit trotz Corona

Vor der Hochzeit in Valguarnera, Bagheria sagte Yorke dem Magazin: "Trotz aller Schwierigkeiten, die durch die globale Pandemie verursacht wurden, sind wir stolz und glücklich, hier in Sizilien zu heiraten. Sizilien ist die Heimatinsel von Dajana." Berichten zufolge gab es am großen Tag diverse Corona-Vorkehrungen, darunter ein Tanzverbot und Masken, die an die Gäste verteilt wurden. Auch Yorkes Bandkollegen Jonny (48) und Colin Greenwood (51), Ed O'Brien (52) sowie Philip Selway (53) sollen dabei gewesen sein.

Yorke und Roncione sollen bereits seit 2017 ein Paar sein. Die Schauspielerin, die ein aufstrebender Filmstar des italienischen Kinos ist, war Yorkes erste Freundin, nachdem seine Ex-Partnerin Rachel Owen im Dezember 2016 an Krebs gestorben war.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren