Rachel Brosnahan fühlte sich unter Druck

Rachel Brosnahan verspürte früher den Druck aus Hollywood, ihr Aussehen zu verändern
| (wag/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Rachel Brosnahan wechselte kürzlich zurück zu ihrer natürlichen Haarfarbe Blond
Represented by ZUMA Press, Inc./ImageCollect Rachel Brosnahan wechselte kürzlich zurück zu ihrer natürlichen Haarfarbe Blond

"Mir wurde so viele Male gesagt, dass ich meine Haare verändern und lernen muss, wie ich mich schminke und 'andere Klamotten kaufe'... es fängt dann an, sich in deinem Kopf festzusetzen."

Sehen Sie hier die dritte Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel" mit Rachel Brosnahan in der Hauptrolle

Der Beauty-Druck in Hollywood ließ auch Schauspielerin Rachel Brosnahan (29, "The Blacklist") früher nicht kalt. Bei einer Werbeveranstaltung für die dritte Staffel ihrer Amazon-Serie "The Marvelous Mrs. Maisel" sprach sie darüber, dass sie sich früher durchaus beeinflussen ließ. Heute allerdings hat Brosnahan eine gelassenere Haltung eingenommen und glaubt daran, dass Job-Angebote in der Traumfabrik nicht von einem bestimmten Look abhängen. "Wenn die Rolle deine sein soll, dann wird sie deine sein", erklärte sie der "Daily Mail" zufolge in New York.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren