Promis in der Manege: Circus Krone startet Winterprogramm

Mit der Vorstellung am ersten  Weihnachtsfeiertag startet der Circus Krone in seine Wintersaison. Zur Premiere kamen wie immer zahlreiche Promis. Die Bilder aus München.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Michaela May mit Martina Lacey jr. und Sohn Alexis Henry Lacey-Krone und Uschi von Dämmrich Luttitz.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Michaela May mit Martina Lacey jr. und Sohn Alexis Henry Lacey-Krone und Uschi von Dämmrich Luttitz.
Michaela May und Bernd Schadewald.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Michaela May und Bernd Schadewald.
Margot Hellwig.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Margot Hellwig.
Uschi Ackermann.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Uschi Ackermann.
Martin Lacey jr. mit einem seiner Löwen.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Martin Lacey jr. mit einem seiner Löwen.
Lars Hölscher mit seiner Schweine-Revue.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Lars Hölscher mit seiner Schweine-Revue.
Verena Kerth.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Verena Kerth.
Die Hochsel-Artisten Mustafa Danguir.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Die Hochsel-Artisten Mustafa Danguir.
Uschi Prinzessin zu Hohenlohe Oehringen und Peter Prinz von Hohenlohe.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Uschi Prinzessin zu Hohenlohe Oehringen und Peter Prinz von Hohenlohe.
Alice und Ellen Kessler.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Alice und Ellen Kessler.
Dr.Edmund Stoiber und Frau Karin Stoiber mit Familie waren ebenfalls bei der Premiere.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Dr.Edmund Stoiber und Frau Karin Stoiber mit Familie waren ebenfalls bei der Premiere.
Artist Glenn Folco.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Artist Glenn Folco.
Circus-Direktorin Jana Mandana Lacey Krone mit ihrem Mann Martin Lacey jr. und Sohn Alexis Henry Lacey-Krone mit Alfons Schuhbeck.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Circus-Direktorin Jana Mandana Lacey Krone mit ihrem Mann Martin Lacey jr. und Sohn Alexis Henry Lacey-Krone mit Alfons Schuhbeck.
Wiesnwirt Peter Pongratz und Freundin Elena Yazykova.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Wiesnwirt Peter Pongratz und Freundin Elena Yazykova.
Wegen ihrer Rückkehr gab es Proteste: Einer der Elefanten, die eigens aus einer Tierresidenz in Spanien zurückgeholt wurden.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Wegen ihrer Rückkehr gab es Proteste: Einer der Elefanten, die eigens aus einer Tierresidenz in Spanien zurückgeholt wurden.
Hatte Spaß: Feinkostkönig Michael Käfer.
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann 16 Hatte Spaß: Feinkostkönig Michael Käfer.

Manege frei: Artisten, Clowns und auch zahlreiche Tiere sind wieder zu sehen. Der Circus Krone hat mit seiner Vorstellung am ersten Weihnachtsfeiertag seine Wintersaison eröffnet.

Zahlreiche Promis kamen, um sich die Premiere anzusehen. Darunter Schauspielerin Michaela May, Star-Koch Alfons Schuhbeck, seine Wirte-Kollegen Peter Pongratz und Michi Käfer, der ehemalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber samt Familie oder die Kessler-Zwillinge.

Vor dem Haupthaus des Circus' gab es allerdings Proteste: Die Tierschutzorganisation Peta demonstrierte gegen die Rückholung der Elefanten. Die beiden Elefanten-Damen Bara und Burma wurden vom Circus Krone eigens für das Programm aus ihrer Tier-Residenz in Spanien nach München zurückgeholt.

Daneben gab es bei der Premiere natürlich auch Martin Lacey jr. mit seine Raubtiershow zu sehen sowie eine Schweine-Revue. Eine Weltpremiere war der Auftritt von Lown Bilby und seiner "Transformer"-Roboter-Nummer. Die Hochseilartisten der Truppe Mustafa Danguir zeigten hoch über dem Boden, was sie können. Und natürlich durfte auch die ein oder anderen Clown-Nummer nicht fehlen.

Wir haben die Bilder in obiger Bilderstrecke für Sie zum Durchscrollen!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren