Promis - im Konflikt mit dem Gesetz

Nadja Auermann steht vor Gericht - wie viele andere Promis vor ihr.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Top-Model Nadja Auermann muss sich wegen Steuerhinterziehung vor dem Gericht verantworten. Doch dabei ist sie nicht allein. Charlie Sheen, Amy Whinehouse oder Paris Hilton: Auch diese Stars sind mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Sehen Sie hier warum. Viel Spaß beim Klicken.
dpa/ap 21 Top-Model Nadja Auermann muss sich wegen Steuerhinterziehung vor dem Gericht verantworten. Doch dabei ist sie nicht allein. Charlie Sheen, Amy Whinehouse oder Paris Hilton: Auch diese Stars sind mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Sehen Sie hier warum. Viel Spaß beim Klicken.
Nadja Auermann: Super-Model aus den 90er Jahren muss sich nun wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten.
dpa 21 Nadja Auermann: Super-Model aus den 90er Jahren muss sich nun wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten.
Mitangeklagt ist ihr Ex-Ehemann, Schauspieler Wolfram Grandezka.
AP 21 Mitangeklagt ist ihr Ex-Ehemann, Schauspieler Wolfram Grandezka.
Es geht um die Frage, ob Auermann zwischen 1999 und 2002 neben ihrem Wohnsitz Monaco einen Wohnsitz in Deutschland hatte. Das 40-jährige Mannequin bestreitet dies.
AP 21 Es geht um die Frage, ob Auermann zwischen 1999 und 2002 neben ihrem Wohnsitz Monaco einen Wohnsitz in Deutschland hatte. Das 40-jährige Mannequin bestreitet dies.
Ex-No-Angels-Saängerin Nadja Benaissa muss sich derzeit vor dem Gericht verantworten. Es geht um die Frage, ob sie einen Mann absichtlich mit HIV infiziert hat. Auch andere Promis sind schon einmal mit dem Gesetz in Konflikt geraten...
dpa 21 Ex-No-Angels-Saängerin Nadja Benaissa muss sich derzeit vor dem Gericht verantworten. Es geht um die Frage, ob sie einen Mann absichtlich mit HIV infiziert hat. Auch andere Promis sind schon einmal mit dem Gesetz in Konflikt geraten...
In Indien ist er ein Star, doch auch für einen Prominenten ist an manchen Einwanderungsbehörden Schluss. Shahrukh Khan, Superstar des indischen Kinos, wurde über eine Stunde am Flughafen Newark (New Jersey) festgehalten und verhört. " „Ich bin noch nie so behandelt worden“, sagte Khan danach.
AP 21 In Indien ist er ein Star, doch auch für einen Prominenten ist an manchen Einwanderungsbehörden Schluss. Shahrukh Khan, Superstar des indischen Kinos, wurde über eine Stunde am Flughafen Newark (New Jersey) festgehalten und verhört. " „Ich bin noch nie so behandelt worden“, sagte Khan danach.
Das hätte sich Altrocker Bob Dylan wohl auch nicht mehr träumen lassen. In der amerikanischen Kleinstadt Long Branch (US-Bundesstaat New Jersey) wurde die Musiklegende von der Polizei festgehalten. Die Beamten zweifelten an der Identität Dylans. Erst als der Tourmanager den Ausweis des Stars zeigte, ließen sie Bob Dylan wieder frei.
dpa 21 Das hätte sich Altrocker Bob Dylan wohl auch nicht mehr träumen lassen. In der amerikanischen Kleinstadt Long Branch (US-Bundesstaat New Jersey) wurde die Musiklegende von der Polizei festgehalten. Die Beamten zweifelten an der Identität Dylans. Erst als der Tourmanager den Ausweis des Stars zeigte, ließen sie Bob Dylan wieder frei.
Doch auch andere Stars und Sternchen müssen sich verantworten: Kurz nach ihrer Scheidung, stamd Amy Winehouse wieder mal vor Gericht.
AP 21 Doch auch andere Stars und Sternchen müssen sich verantworten: Kurz nach ihrer Scheidung, stamd Amy Winehouse wieder mal vor Gericht.
Diesmal ging es um ihre angebliche Attacke auf einen weiblichen Fan im vergangenen Jahr.
AP 21 Diesmal ging es um ihre angebliche Attacke auf einen weiblichen Fan im vergangenen Jahr.
Bei einer ersten Anhörung im März hatte die Britin den Vorwurf der Körperverletzung zurückgewiesen und auf nicht schuldig plädiert.
AP 21 Bei einer ersten Anhörung im März hatte die Britin den Vorwurf der Körperverletzung zurückgewiesen und auf nicht schuldig plädiert.
Laut Anklage soll Winehouse auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung im vergangenen September in London eine Tänzerin geschlagen haben.
AP 21 Laut Anklage soll Winehouse auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung im vergangenen September in London eine Tänzerin geschlagen haben.
Amy Winehouse ist natürlich nich die einzige Prominente mit krimineller Energie. So schlimm wie den folgenden Damen und Herren erging es ihr aber (noch) nicht.
dpa 21 Amy Winehouse ist natürlich nich die einzige Prominente mit krimineller Energie. So schlimm wie den folgenden Damen und Herren erging es ihr aber (noch) nicht.
Worüber er sich freut, bleibt wohl sein Geheimnis: Wesley Snipes muss wegen Steuerbetrugs für drei Jahre ins Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, von 1999 bis 2004, eine viel zu niedrige Einkommensteuer gezahlt zu haben.
AP 21 Worüber er sich freut, bleibt wohl sein Geheimnis: Wesley Snipes muss wegen Steuerbetrugs für drei Jahre ins Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, von 1999 bis 2004, eine viel zu niedrige Einkommensteuer gezahlt zu haben.
Pete Doherty ist nicht gerade ein Lämmchen, das weiß jeder. Aber die Richter waren großzügig. Doch jetzt sitzt der Sänger für 14 Wochen im Gefängnis, da er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat.
AP 21 Pete Doherty ist nicht gerade ein Lämmchen, das weiß jeder. Aber die Richter waren großzügig. Doch jetzt sitzt der Sänger für 14 Wochen im Gefängnis, da er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat.
Am Anfang hätte keiner 50 Cent auf eine Karriere von Curtis Jackson gewettet. Schon 1993 wurde der Rapper wegen Besitzes von Heroin, Crack und einer Schusswaffe zu drei Jahren Gefängnis verknackt. Aber der Musiker hat aus seinen Fehlern gelernt...
dpa 21 Am Anfang hätte keiner 50 Cent auf eine Karriere von Curtis Jackson gewettet. Schon 1993 wurde der Rapper wegen Besitzes von Heroin, Crack und einer Schusswaffe zu drei Jahren Gefängnis verknackt. Aber der Musiker hat aus seinen Fehlern gelernt...
Sie konnte sich eigentlich alles erlauben. Doch irgendwann hatte selbst sie es ausgereizt: Paris Hilton wurde zu einer Gefängnisstrafe von 45 Tagen verurteilt. Nach drei Tagen kam sie allerdings schon wieder raus.
dpa 21 Sie konnte sich eigentlich alles erlauben. Doch irgendwann hatte selbst sie es ausgereizt: Paris Hilton wurde zu einer Gefängnisstrafe von 45 Tagen verurteilt. Nach drei Tagen kam sie allerdings schon wieder raus.
Sogar die große Sophia Loren atmete einmal gesiebte Luft. 1982 musste sie wegen Steuerhinterziehung für kurze Zeit ins Gefängnis. Verbüßt hat sie ihre Strafe im italienischen Frauengefängnis von Caserta. Ohne vorzeitige Entlassung. Eine Grande Dame.
dpa 21 Sogar die große Sophia Loren atmete einmal gesiebte Luft. 1982 musste sie wegen Steuerhinterziehung für kurze Zeit ins Gefängnis. Verbüßt hat sie ihre Strafe im italienischen Frauengefängnis von Caserta. Ohne vorzeitige Entlassung. Eine Grande Dame.
Wegen Trunkenheit am Steuer wurde Hollywood-Star Kiefer Sutherland am 6. Dezember 2007 zu 48 Tagen Gefängnis verurteilt. Besonders bitter: er musste auch über Weihnachten einsitzen.
dpa 21 Wegen Trunkenheit am Steuer wurde Hollywood-Star Kiefer Sutherland am 6. Dezember 2007 zu 48 Tagen Gefängnis verurteilt. Besonders bitter: er musste auch über Weihnachten einsitzen.
"Hör mal, wer da hämmert". Steine klopfen musste Tim Allen, bekannt als Tim der Heimwerker-König, im Knast zwar nicht, aber angenehm wird die Zeit auch nicht gewesen sein. Er saß wegen Drogenhandels für zwei Jahre im Gefängnis.
dpa 21 "Hör mal, wer da hämmert". Steine klopfen musste Tim Allen, bekannt als Tim der Heimwerker-König, im Knast zwar nicht, aber angenehm wird die Zeit auch nicht gewesen sein. Er saß wegen Drogenhandels für zwei Jahre im Gefängnis.
Sie saß schon einmal über Nacht in der norwegischen Stadt Bergen im Knast. Nun soll sie bei einer Kneipentour zwei Männer verprügelt haben. Amy Winehouse drohen sechs Monate Gefängnis.
dpa 21 Sie saß schon einmal über Nacht in der norwegischen Stadt Bergen im Knast. Nun soll sie bei einer Kneipentour zwei Männer verprügelt haben. Amy Winehouse drohen sechs Monate Gefängnis.
Das Amtsgericht Bielefeld befand Schauspieler Martin Semmelrogge für schuldig, am 28. Mai 1999 mit 2,13 Promille und ohne gültige Fahrerlaubnis auf der A2 gefahren zu sein. Urteil zwei Jahre. Wegen guter Führung wurde er aber vorzeitig entlassen.
dpa 21 Das Amtsgericht Bielefeld befand Schauspieler Martin Semmelrogge für schuldig, am 28. Mai 1999 mit 2,13 Promille und ohne gültige Fahrerlaubnis auf der A2 gefahren zu sein. Urteil zwei Jahre. Wegen guter Führung wurde er aber vorzeitig entlassen.

Die Polizeifotos der Stars? Die gibt es hier ...

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren