Promis feiern neuen Beauty-Tempel in München

Gegenüber vom Hotel „Mandarin Oriental“ hat am Donnerstag ein neuer Beauty-Tempel eröffnet. Zur Opening-Party pilgerten zahlreiche Münchner Promis in die Neuturmstraße.
| Andrea Vodermayr
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sonja Kiefer
API/Michael Tinnefeld 16 Sonja Kiefer
Alena Gerber
API/Michael Tinnefeld 16 Alena Gerber
Carla von Hessen
API/Michael Tinnefeld 16 Carla von Hessen
Sabine Heinsch (Inhaberin AMAI Süsses vom Feinsten) und Madina Arzueva (Inhaberin Madina Beauty Lounge)
API/Michael Tinnefeld 16 Sabine Heinsch (Inhaberin AMAI Süsses vom Feinsten) und Madina Arzueva (Inhaberin Madina Beauty Lounge)
Fitna Ludwig, Sonja Kiefer und Katarina Lukas (v.l.)
API/Michael Tinnefeld 16 Fitna Ludwig, Sonja Kiefer und Katarina Lukas (v.l.)
Die Turteltauben Doreen Dietel und Tobias Guttenberg
API/Michael Tinnefeld 16 Die Turteltauben Doreen Dietel und Tobias Guttenberg
Alena Gerber, Belinda Gold und Peter Kollmann mit Marcus Heinzelmann (Concept Store Heinzelmann Munich) und Doreen Dietel (v.l.)
API/Michael Tinnefeld 16 Alena Gerber, Belinda Gold und Peter Kollmann mit Marcus Heinzelmann (Concept Store Heinzelmann Munich) und Doreen Dietel (v.l.)
Die Moderatorin Barbara Osthoff mit ihrem Mann
API/Michael Tinnefeld 16 Die Moderatorin Barbara Osthoff mit ihrem Mann
Die Designerinnen Yi und Yue
API/Michael Tinnefeld 16 Die Designerinnen Yi und Yue
Simona Crucamo und Michael Jansen
API/Michael Tinnefeld 16 Simona Crucamo und Michael Jansen
Christine Reimer und Doreen Dietel
API/Michael Tinnefeld 16 Christine Reimer und Doreen Dietel
Belinda Gold und Peter Kollmann
API/Michael Tinnefeld 16 Belinda Gold und Peter Kollmann
Anja Kremer, Carla von Hessen und Marcus Heinzelmann
API/Michael Tinnefeld 16 Anja Kremer, Carla von Hessen und Marcus Heinzelmann
Doreen Dietel, Madina Arzueva und Alena Gerber (v.l.)
API/Michael Tinnefeld 16 Doreen Dietel, Madina Arzueva und Alena Gerber (v.l.)
Sabine Heinsch
API/Michael Tinnefeld 16 Sabine Heinsch
Chris B. (Fashion on plate)
API/Michael Tinnefeld 16 Chris B. (Fashion on plate)

München - Im Namen der Schönheit! Zahlreiche Prominente pilgerten am Donnerstag in die Münchner Neuturmstraße. Dort öffnete im ersten Stock, vis-à-vis der Luxus-Herberge „Mandarin Oriental“, der neue Beauty-Tempel „Amai & Kawai“ seine Pforten. Übersetzt bedeutet das so viel wie „Süßes und Schönheit“! Auf 70 qm bietet der neue und stylishe Salon alles was schön und glücklich macht. Neben köstlichen Schokoladen von Sabine Heinsch neuerdings eben auch wunderbare Beautybehandlungen und Treatments. Gastgeberin und Inhaberin Madina Arzueva, die eine langjährige Erfahrung als Kosmetikerin hat und die zuletzt im Münchner „Haarwerk“ tätig war, verwirklicht sich damit ihren Traum vom eigenen Salon.

Sie konnte auch zahlreiche prominente Ladies in der neuen und stylishen Location begrüßen. Zum Beispiel Model Alena Gerber, die sich begeistert zeigte. „Ich fühle mich wie im Paradies“, lachte sie. „Zwei meiner Lieblingsdinge treffen hier heute aufeinander: Beauty und Schokolade - wie könnte ein Abend schöner sein?“, lachte sie und plauderte dann auch aus dem Beauty-Nähkästchen: „Mein SOS Beauty-Geheimtipp sind Hydrafacials, das habe ich in L.A. kennengelernt: sie machen die Haut sofort schöner, spenden viel Feuchtigkeit und sorgen langfristig für Reinheit. Toll, dass es die jetzt auch hier in München gibt. Außerdem habe ich es mir vorgenommen, wieder etwas länger zu schlafen, weniger Café zu trinken und mehr Obst zu essen. Denn ich bin überzeugt, dass inneres Gleichgewicht maßgeblich an unserer Ausstrahlung und an unserem Aussehen beteiligt ist. Wer glücklich ist, der ist such schöner“, meinte sie. Und natürlich wer verliebt ist....

Kokosöl, Avocados und Co.: Alena Gerber verrät ihre fünf besten Beauty-Tipps

Schauspielerin Doreen Dietel kam mit ihrem Lebensgefährten Tobias Guttenberg und ihrer Dahoam is dahoam“-Kollegin Christine Reimer. „Ich komme direkt vom Dreh und bin um sechs Uhr morgens aufgestanden“, erzählte sie. „Mit Schokolade konnte man mich leider nicht locken“, meinte sie schmunzelnd. „Ich habe eine extreme Nussallergie und da ist alles tabu was Spuren davon enthalten kann. Dafür esse ich gerne deftig.“ Aber vor allem gesund: „Mein Schönheitsgeheimnis sind meine selbstgekeimten Sprossen, die ich in Mengen esse. Ich rauche nicht und treibe viel Sport, das sind zwei wichtige Faktoren für eine gesunde Haut! Ich gehe täglich um 22 Uhr ins Bett und stehe um sieben Uhr morgens auf. Ansonsten bin ich privat immer ungeschminkt, damit die Haut auch mal durchatmen kann.“

Carla Prinzessin von Hessen kam mit ihrer Geschäftspartnerin Anja Kremer. Die beiden setzen auf Vintage-Mode: „Wir haben gemeinsam den Store „Divanelle“ in der Gabelsbergerstraße in München eröffnet, wo wir Luxus Second Hand-Mode verkaufen“, erzählte sie.

Designerin Sonja Kiefer kam mit ihrem Sohn Jake und will demnächst noch einmal in der Mittagspause vorbeischauen: „Ich liebe es, mir mittags eine kurze Auszeit zu gönnen und mich mit tollen Produkten von Kopf bis Fuß verwöhnen zu lassen. Man tankt neue Energie und fühlt sich frisch und schön wenn man wieder an die Arbeit geht. Ansonsten ist mein Tipp um schnell wieder frühlingsfit zu werden: Morgenserst einmal Zitronenwasser mit Ingwer trinken, denn das kurbelt den Kreislauf an. Danach laufe ich 40 Minuten an der Isar und dusche heiß und kalt.“

„Schokolade und Beauty sind eine wunderbare Kombination, denn beides macht glücklich, nicht nur uns Frauen“, meinte Madina Arzueva lachend. „Deshalb sind wir stolz, dass wir jetzt hier in dieser tollen Location unsere Kunden verwöhnen dürfen. Wir bieten u.a. wunderbare und luxuriöse Gesichtsbehandlungen, Peelings, Wimpernverlängerung mit 3D, Mesotherapie, Hyrdofacials, Maniküre und Pediküre und vieles mehr. Kurzum: alles was das Leben schöner macht.“

„Ich habe von Madina schon einmal eine Mega-Pediküre bekommen“, so Dirndl-Designerin Katharina Lukas („Schatzi“). „Außerdem bin ich ein absoluter Schoko-Freak, ohne Schokolade könnte ich nicht leben.“ An diesem Tag musste sie auf die süßen Leckereien verzichten: „Ich mache gerade drei Wochen lang eine spezielle Diät.“

Bei Champagner, Catering von „Fashion on a Plate“ und jeder Menge Süssigkeiten feierten außerdem: Marcus Heinzelmann (Multi Brand-Store „Heinzelmann Munich“), der die Veranstaltung mitorganisiert hatte, Moderatorin Belinda Gold, die Designerinnen Yi und Yue, deren Fashion im Store erhältlich ist und Moderatorin Barbara Osthoff.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren