Promis bei den Tony Awards: Tops und Flops vom roten Teppich

Der New Yorker Broadway feiert sich selbst und auch die Promis sonnen sich im Blitzlicht der Fotografen. Doch manches Dress erinnert eher an ein gewickeltes Bettlaken als an einen Designerfummel.
| dpa/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Flop: Amy Aquino trägt ein grünes Horror-Kleid mit silbernen High Heels
imago/IndependentPhotoAgency 30 Flop: Amy Aquino trägt ein grünes Horror-Kleid mit silbernen High Heels

New York - Die Hollywoodstars Bette Midler und Kevin Kline haben den Tony Award gewonnen. Bei der Verleihung des wichtigsten Theaterpreises der Welt gewann Midler die Auszeichnung als beste Schauspielerin in einem Musical für die Titelrolle in "Hello, Dolly!" Kline wurde als bester Schauspieler in einem Theaterstück für "Present Laughter" geehrt.

Doch neben den Preisträgern standen auch die Outfits der Stars im Mittelpunkt. Es wurde getuschelt und gelästert, denn manch Promi-Lady lag bei der Kleiderwahl ordentlich daneben.

Durchsichtiger Stoff, Dekolettés bis zum Bauchnabel und Kleider mit Puffärmeln, die selbst Harald Glööcker zu pompös gewesen wären - der rote Teppich hatte einiges zu bieten.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren