Promi-Veranstaltung nur für Frauen: Was die Damen beim Ladys Lunch bewegt

Er hat einen festen Platz im Kalender der Promi-Damen: der Ladys Lunch. Was macht diese "Nur Frauen"-Veranstaltungen so beliebt?
| Andrea Vodermayr
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Gisela Schober/Getty Images Ladies Art Lunch 6 Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Gisela Schober/Getty Images Ladies Art Lunch 6 Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Gisela Schober/Getty Images Ladies Art Lunch 6 Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Gisela Schober/Getty Images Ladies Art Lunch 6 Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Gisela Schober/Getty Images Ladies Art Lunch 6 Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.
Gisela Schober/Getty Images Ladies Art Lunch 6 Unter den Promi-Damen sind die "Ladies Lunch"-Veranstaltungen sehr beliebt.

Er hat einen festen Platz im Kalender der Promi-Damen: der Ladys Lunch. Was macht diese "Nur Frauen"-Veranstaltungen so beliebt?

München – Bei den kunstbegeisterten Damen ist der "Ladys Art Lunch" von Kunsthistorikerin Dr. Sonja Lechner gefragt. Zweimal im Jahr lädt sie dazu ein und bringt jedes Mal neue Powerfrauen in einer spannenden Location zusammen. Bei der jüngsten Ausgabe in der Galerie "Stefan Vogdt" in der Münchner Kurfürstenstraße.

Die Gäste kamen nicht nur in den Genuss von Kulinarischem, sondern hatten auch die Gelegenheit, die Ausstellung "Border/Lines" von Milana Schoeller, die derzeit in der Galerie gezeigt wird, zu bewundern. "Starke Frauen imponieren mir nun einmal", erklärte Sonja Lechner. "Und sie zusammenzubringen, ist mir jedes Mal ein großes Vergnügen. Denn Gestaltungsmöglichkeiten und damit Macht brauchen Solidarität."

Worüber wird geredet - Kunst, Politik oder die neuesten Cremes?

Nachgefragt bei den Damen. Was macht den "Ladys Lunch" so beliebt? Worüber redet Frau bei einem solchen Event – über Kunst, Politik oder einfach nur die neuesten Kosmetik-Trends? Minzi Prinzessin zu Hohenlohe: "Ich hoffe, die Gespräche heute drehen sich um die Kunst. Und ich ich wünsche mir, das auch das Private heute ein Thema ist, denn was mich immer am meisten interessiert, ist der Mensch."

"Politik ist sicher ein Thema, das man derzeit nicht ausblenden kann"

Natalie Schmid, die Frau von Münchens Bürgermeister Josef Schmid: "Die Politik ist sicher ein Thema, das man derzeit nicht ausblenden kann." Wiesnwirtin Petra Reinbold: "Was die Gesprächsthemen angeht, bin ich flexibel. Das kommt immer auf die Tischnachbarin an. Wer weiß, vielleicht spreche ich heute auch über Kosmetik?"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren