Promi-Fete im München-Style - aber in Berlin!

Für 65 Millionen Euro entsteht an der Spree ein BMW-Dom – offenbar sogar pünktlich! Zum Richtfest liefert München nicht nur Brezn, sondern auch viele Promis. Graeter fühlt sich wie daheim. 
| Michael Graeter
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Für 65 Millionen Euro entsteht an der Spree ein BMW-Dom – offenbar sogar pünktlich! Zum Richtfest liefert München nicht nur Brezn, sondern auch viele Promis.
API 16 Für 65 Millionen Euro entsteht an der Spree ein BMW-Dom – offenbar sogar pünktlich! Zum Richtfest liefert München nicht nur Brezn, sondern auch viele Promis.
Hans-Reiner Schröder (Direktor BMW Berlin, Bauherr) und Frau Katerina, Franziska Knuppe mit Christian Möstl
API 16 Hans-Reiner Schröder (Direktor BMW Berlin, Bauherr) und Frau Katerina, Franziska Knuppe mit Christian Möstl
Jürgen Schau
API 16 Jürgen Schau
Uwe Ochsenknechtund Prinz Leopold von Bayern
API 16 Uwe Ochsenknechtund Prinz Leopold von Bayern
Georg Kofler, Axel Milberg mit Judith Milberg und Prinz Leopold von Bayern
API 16 Georg Kofler, Axel Milberg mit Judith Milberg und Prinz Leopold von Bayern
Jack White und Rafaella Slyusareva
API 16 Jack White und Rafaella Slyusareva
Dr. Peter Ramsauer (Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung), Hans-Reiner Schröder (Direktor BMW Berlin, Bauherr), Frank Henkel (Bürgermeister und Senator für Inneres und Sport
API 16 Dr. Peter Ramsauer (Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung), Hans-Reiner Schröder (Direktor BMW Berlin, Bauherr), Frank Henkel (Bürgermeister und Senator für Inneres und Sport
Jack White und Rafaella Slyusareva
API 16 Jack White und Rafaella Slyusareva
Heidi Hetzer
API 16 Heidi Hetzer
Udo Walz und Jürgen Schau
API 16 Udo Walz und Jürgen Schau
Prof. Dr. Werner Mang und Prinz Leopold von Bayern
API 16 Prof. Dr. Werner Mang und Prinz Leopold von Bayern
Ursula Karven
API 16 Ursula Karven
Hans-Reiner Schröder (Direktor BMW Berlin, Bauherr) , Roland Krüger (Leiter BMW Group Region Deutschland)und Christoph von Tschirschnitz
API 16 Hans-Reiner Schröder (Direktor BMW Berlin, Bauherr) , Roland Krüger (Leiter BMW Group Region Deutschland)und Christoph von Tschirschnitz
Mariella Ahrens
API 16 Mariella Ahrens
Anja Kruse und Prinz Leopold von Bayern
API 16 Anja Kruse und Prinz Leopold von Bayern
Prinz Leopold von Bayern und Peter Lanz mit Inge Fürstin Wrede-Lanz
API 16 Prinz Leopold von Bayern und Peter Lanz mit Inge Fürstin Wrede-Lanz

Für 65 Millionen Euro entsteht an der Spree ein BMW-Dom – offenbar sogar pünktlich! Zum Richtfest liefert München nicht nur Brezn, sondern auch viele Promis. Graeter fühlt sich wie daheim.

Berlin - Berlin hat sich ja einen weltweiten Ruf für „fliegende Bauten“ eingemörtelt. Deshalb ist Stadtregent Klaus Wowereit wohl weggeblieben, als am Kaiserdamm das 65-Millionen-Euro-Projekt des neuen BMW-Autodoms (16500 qm) Richtfest feierte. Termingerecht! Für den überflüssigen, mehrmals abgestürzten Flughafenbau hätte man vielleicht den personifizierten Turbo Hans-Reiner Schröder ans Steuer lassen sollen, der die Baustellenparty seiner neuen, im nächsten Jahr fertiggestellten Niederlassung zu einem gesellschaftlichen Ereignis aufpolierte, von denen es in Berlin kläglich wenig gibt.

Im Grunde präsentiert sich das weiß-blaue Fest als Vorführmodell – um zu zeigen, dass auch an der Spree ein klassischer Society-Event möglich ist. München blitzt an allen Ecken und Enden. Neben BMW und Gastgeber Schröder ist Caterer Michael Käfer (traf seine Ex Sabine) vor Ort und bringt neben Brotzeitbrettln und Richtfestschmaus 500 Brezn aus München mit. Käfer: „Zur Sicherheit. Berliner können keine Brezn backen.“

Wer sonst noch alles beim großen Richtfest in Berlin war, lesen Sie in der Printausgabe der Abendzeitung

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren