Promi-Bild des Tages

Tom Brady vermisst seine Nummer 1
| (pcl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Football-Superstar Tom Brady (41) ist derzeit Strohwitwer. Ehefrau Gisele Bündchen (38) ist in Deutschland, am Dienstagabend war sie im ZDF in der Talkshow von Markus Lanz zu Gast und plauderte über ihr Buch "Lessons". Dem Quarterback der New England Patriots fehlt seine Frau ganz offensichtlich. Auf Instagram postete Brady am Mittwoch ein Selfie von Gisele. Darunter schrieb Brady: "Vermisse meine Nummer 1", und dazu ein Lachende-Katze-Emoji, ein Herz und ein Einhorn.

Sie wollen fit sein wie Tom Brady? Hier finden Sie sein Buch "Die TB12-Methode".

Bei seinen Fans traf Brady mit dem Posting voll ins Schwarze. "Wunderschön, du und Tom ihr seid ein großartiges Paar", kommentierte einer und postete noch zwei Herz-Emojis dazu. Ein bisschen Kritik musste der sechsmalige Superbowl-Gewinner aber auch einstecken. Gleich mehrere Follower mahnten augenzwinkernd an, dass Nummer 1 portugiesisch "número um" geschrieben wird - und nicht "numero uno", wie Brady schrieb.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren