Privatleben von Christian Lindner: Wann findet die Hochzeit mit Franca Lehfeldt statt?

Seit 2013 ist Christian Lindner der Bundesvorsitzende der Freien Demokratischen Partei (FDP). Was ist über sein Privatleben bekannt? Hat er Kinder aus vorherigen Beziehungen? Mit seiner Freundin Franca Lehfeldt ist er seit September 2021 verlobt. Jetzt soll die Hochzeit in der Toskana jedoch abgesagt worden sein.
von  Sven Geißelhardt
Wie tickt Christian Lindner (Bundesvorsitzender FDP) privat?
Wie tickt Christian Lindner (Bundesvorsitzender FDP) privat? © BrauerPhotos / J.Reetz (Digital-BrauerPhotos)

Christian Lindner ist seit dem 8. Dezember Finanzminister im Kabinett Scholz. Der FDP-Chef holte bei der Bundestagswahl am 26. September mit den Liberalen 11,5 Prozent der Stimmen. Wie tickt der Politiker privat?

Ehefrau, Freundin, Kinder: Was ist über das Privatleben von Christian Lindner bekannt?

2009 lernte Christian Lindner die Journalistin Dagmar Rosenfeld kennen und lieben. Die beiden heirateten zwei Jahre später, allerdings folgte 2020 die Scheidung.

Aktuell ist Christian Lindner mit der TV-Reporterin Franca Lehfeldt liiert. Der Politiker hat bislang keine Kinder. Allerdings wünscht er sich mit seiner Freundin Nachwuchs, wie er im August 2021 "Bunte" verriet: "Mein größter Wunsch an das Leben ist es nicht, einmal Minister in der Regierung zu sein. Sondern bald zwei, drei oder vier Mädchen oder Jungs zu haben."

Christian Lindner mit Freundin Franca Lehfeldt
Christian Lindner mit Freundin Franca Lehfeldt © BrauerPhotos / O.Walterscheid (Digital-BrauerPhotos)

Verlobung: Christian Lindner macht Freundin Heiratsantrag

Am 27. Oktober 2021 lässt Franca Lehfeldt über ihren Arbeitgeber RTL ausrichten, dass sie und der FDP-Chef verlobt sind und 2022 heiraten wollen. Die beiden haben sich Mitte September anlässlich von Lehfeldts Geburtstag im Kreis von Freunden und Familie verlobt. Die Hamburgerin und Lindner sind seit 2018 ein Paar.

Hochzeit von Christian Lindner in der Toskana abgesagt?

Im Sommer 2022 soll die große Hochzeit folgen. Medienberichten zufolge werde es am 7. Juli eine standesamtliche Trauung in Hamburg geben. Bereits einen Tag später wollte sich das Paar bei einer kirchlichen Zeremonie in Italien erneut das Ja-Wort geben. In einer kleinen Kapelle nahe der Stadt Lucca sollte es den kirchlichen Segen für Franca Lehfeldt und Christian Lindner geben.

Doch offenbar wurde die Trauung in der Toskana abgesagt. Wie "Bild" im Mai 2022 aus dem Umfeld des Paares erfahren haben will, sollen die Kosten für das Sicherheitsaufkommen prominenter Gäste wie Bundeskanzler Olaf Scholz zu hoch gewesen sein. Christian Lindner werde Franca Lehfeld das Ja-Wort stattdessen auf Sylt geben. Das Paar hat sich dazu bislang noch nicht öffentlich geäußert.

"Deshalb habe ich auch in der Vergangenheit nicht über die FDP berichtet"

Auch sonst halten sich Christian Linden und Franca Lehfeld mit Informationen übereinander zurück: "Wir sind überglücklich. Da wir beide in der Öffentlichkeit stehen, ist es mir wichtig zu betonen, dass ich privat eigene Ansichten habe und auch als Journalistin unabhängig bin. Der transparente Umgang mit meinem Privatleben unterstreicht das. Deshalb habe ich auch in der Vergangenheit nicht über die FDP berichtet. Nach bestem Wissen und Gewissen werde ich meine Arbeit fortsetzen."

Lindner über Lehfeldt: "Ich liebe sie ja nicht, weil sie meiner Meinung ist"

Und Christian Lindner ergänzte: "Für mich ist völlig klar, dass Franca einen eigenen Beruf und einen eigenen Kopf unabhängig von mir hat. Ich liebe sie ja nicht, weil sie meiner Meinung ist, sondern weil sie eine eigene hat."

Kündigung bei RTL: Franca Lehfeldt wird Reporterin bei WELT

"Bild" berichtet Ende Februar 2022, dass Franca Lehfeldt RTL verlassen und beim TV-Sender WELT anheuern wird. 

So startete Christian Lindner seine Karriere in der Politik

Christian Lindner wurde am 7. Januar 1979 in Wuppertal geboren. Bereits im Alter von 16 trat er der Freien Demokratischen Partei (FDP) bei. Kurz darauf stieg er zum Landesvorsitzender der Liberalen Schüler NRW und Vorstandsmitglied der Jungen Liberalen Nordrhein-Westfalen auf.

Nach seinem Abitur studierte Christian Lindner von 1999 bis 2006 Politikwissenschaft an der Universität in Bonn. Nach elf Semestern beendete er sein Studium mit dem Abschluss Magister Artium (M.A.).

Noch während seiner Uni-Zeit verfolgte er weiterhin seine Karriere als Politiker. Für die FDP war er unter anderem als Landtagsabgeordneter, Generalsekretär, Bundestagsabgeordneter tätig und ist seit 2013 Vorsitzender.

Deshalb trat Christian Lindner nicht als FDP-Kanzlerkandidat an

Am 26. September 2021 wurde in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Christian Lindner selbst stand im Vorfeld nicht als FDP-Kanzlerkandidat bereit. Den Grund dafür hat er im Juli 2021 gegenüber "BR24" erklärt: "Weil wir Realisten sind. [...] Für mich ist es inzwischen nahezu klar, dass der Regierungsbildungsauftrag an CDU und CSU geht." Doch so kam es nicht! Olaf Scholz (SPD) fand in einer Ampel-Koalition eine Mehrheiten und ist Bundeskanzler.

"Sexist Man Alive": Christian Lindner erhält Negativ-Preis

2020 hat Christian Lindner von der Zeitschrift "Emma" eine Auszeichnung erhalten, über die er sich wohl kaum gefreut haben dürfte: "Sexist Man Alive". "Keiner ist so anzüglich wie Christian Lindner", begründeten die Verantwortlichen diese Wahl.

Auslöser für diese Auszeichnung sei die Rede des FDP-Politikers zur Verabschiedung der Generalsekretärin Linda Teuteberg gewesen. "Ich denke gerne daran, Linda, dass wir in den vergangenen 15 Monaten ungefähr 300 Mal, ich hab' mal so grob überschlagen, ungefähr 300 Mal den Tag zusammen begonnen haben", sagte Christian Lindner und schob nach: "Nicht was ihr denkt."