Prinzessin Eugenie wird 30: Öffentliche Glückwünsche der Königsfamilie

Prinzessin Eugenie feierte einen runden Geburtstag und die britische Königsfamilie gratuliert öffentlich, aber...
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinzessin Eugenie und Queen Elizabeth II. beim Gottesdienst am Gründonnerstag 2019 in der St.-George-Kapelle in Windsor.
imago images / i Images Prinzessin Eugenie und Queen Elizabeth II. beim Gottesdienst am Gründonnerstag 2019 in der St.-George-Kapelle in Windsor.

Prinzessin Eugenie feiert am heutigen Montag ihren 30. Geburtstag. Ihre weltberühmte Großmutter, Queen englische Queen (93), und die königliche Familie gratulieren öffentlich via Instagram.

Zu einem Bild, dass Eugenie mit der Queen zeigt, heißt es in dem Post auf "theroyalfamily": "Wir wünschen Prinzessin Eugenie alles Gute zum Geburtstag! Ihre Königliche Hoheit ist das 6. Enkelkind der Königin. Heute wird sie 30 Jahre alt. Dieses Foto wurde 2019 aufgenommen, als die Prinzessin zusammen mit ihrer Großmutter am Gründonnerstag in der St.-George-Kapelle in Windsor einen Gottesdienst besuchte."

Prinzessin Eugenie ist Teil der britischen Königsfamilie - mehr dazu erfahren Sie in diesem Buch: "Queen Elizabeth II. und die königliche Familie: Ein Leben für die Krone".

Dunkle Wolken überschatten das Wiegenfest

Ob der jüngeren Tochter von Prinz Andrew (60) und Herzogin Sarah von York (60), die seit Herbst 2018 mit dem Geschäftsmann Jack Brooksbank (33) verheiratet ist, so richtig nach Feiern zumute ist, darf wohl bezweifelt werden. Und das nicht nur wegen der aktuellen Corona-Krise.

Denn zum einen wird spekuliert, ob ihre Schwester, Prinzessin Beatrice (31), die Hochzeit mit dem britisch-italienischen Immobilienunternehmer Edoardo Mapelli Mozzi (geb. 1983) wegen der aktuellen Situation absagen muss.

Noch belastender dürften für die gesamte Familie aber die Vorwürfe gegen Prinz Andrew im Zusammenhang mit dem Sexskandal um den toten US-Milliardär Jeffrey Epstein sein. Der Sohn der Königin wird bekanntermaßen beschuldigt, gegen den Willen von Virginia Giuffre (36) Sex mit ihr gehabt zu haben.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren