Prinzessin Caroline bei Benefizdinner in der Residenz

Caroline Prinzessin von Hannover hat am Dienstag einen Hauch royalen Glamour von Monaco nach München mitgebracht. Die Ehefrau von Ernst August von Hannover war zu Gast bei einem Benefizdinner in der Residenz.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Caroline Prinzessin von Hannover bei ihrer Ankunft in der Residenz
dpa 14 Caroline Prinzessin von Hannover bei ihrer Ankunft in der Residenz
Die Gastgeberin Angelika Diekmann begrüßt die Tochter von Grace Kelly am Eingang
dpa 14 Die Gastgeberin Angelika Diekmann begrüßt die Tochter von Grace Kelly am Eingang
Einmal lächeln, bitte: Prinzessin Caroline bekam einen Strauß pinke Rosen überreicht.
dpa 14 Einmal lächeln, bitte: Prinzessin Caroline bekam einen Strauß pinke Rosen überreicht.
Herzog Franz von Bayern
dpa 14 Herzog Franz von Bayern
Uschi Glas und ihr Mann Dieter Hermann
dpa 14 Uschi Glas und ihr Mann Dieter Hermann
Medienunternehmer Martin Krug kam mit seiner Model-Freundin Julia Trainer
dpa 14 Medienunternehmer Martin Krug kam mit seiner Model-Freundin Julia Trainer
Peter Ramsauer und mit seiner Frau Susanne
dpa 14 Peter Ramsauer und mit seiner Frau Susanne
Prinz Leopold von Bayern und seine Frau Ursula
dpa 14 Prinz Leopold von Bayern und seine Frau Ursula
Der ehemalige Skiläufer Markus Wasmeier und seine Frau Brigitte
dpa 14 Der ehemalige Skiläufer Markus Wasmeier und seine Frau Brigitte
Moderator Klaus Stecher und seine Frau Judith Williams
dpa 14 Moderator Klaus Stecher und seine Frau Judith Williams
Zwei Damen aus der Film-Branche: Regisseurin Christine Hartmann (l.) und Schauspielerin Uschi Glas
dpa 14 Zwei Damen aus der Film-Branche: Regisseurin Christine Hartmann (l.) und Schauspielerin Uschi Glas
Herzlich begrüßt Herzog Franz von Bayern Prinzessin Caroline
dpa 14 Herzlich begrüßt Herzog Franz von Bayern Prinzessin Caroline
Der 82-Jährige war an dem Abend der Tischherr der Prinzessin
dpa 14 Der 82-Jährige war an dem Abend der Tischherr der Prinzessin
Prinzessin Caroline im Gespräch mit PR-Lady Alexandra von Rehlingen
dpa 14 Prinzessin Caroline im Gespräch mit PR-Lady Alexandra von Rehlingen

München - Caroline Prinzessin von Hannover (59) hat am Dienstagabend royalen Glamour in München versprüht. Die Tochter von Grace Kelly kam extra aus Monaco angereist, um an dem Benefizdinner zugunsten der Kinderhilfsorganisation AMADE Mondiale und der Roland Berger Stiftung in der Residenz teilzunehmen.

Die Prinzessin trug ein silber-blaues Abendkleid, dazu dunkelblaue Satin-Pumps und dezenten Schmuck. Ebenfalls dabei: Ministerpräsidenten-Gattin Karin Seehofer, Uschi Glas mit Ehemann Dieter Hermann sowie Leopold Prinz von Bayern und seine Frau Ursula.

Gegründet wurde die Kinderhilfsorganisation AMADE Mondiale von Carolines Mutter: „Als meine Mutter AMADE gründete, war ihr Hauptanliegen sicherzustellen, dass Kinder mit angemessener Fürsorge und Liebe versorgt werden. Die Situation von Kindern sieht heute deutlich anders aus. Die Bedrohungen, denen sie ausgesetzt sind, haben sich über die Jahre wesentlich verändert. Es werden mehr, und sie werden schlimmer: Krieg, Unterernährung, die weltweite Finanzkrise, Analphabetismus, die Aids-Pandemie. Die Herausforderungen haben sich weiterentwickelt – ebenso wie AMADE. Aber die Kernbotschaft ist dieselbe geblieben wie die, die meine Mutter betonen wollte: Kinder müssen das Zentrum all unserer Gedanken und Interessen sein“, so die Ehefrau von Ernst August von Hannover.

Die Bilder des Charity-Dinners sehen Sie oben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren